Wo kann ich eine Delle in meinem Leasingauto reparieren lassen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Viele Werkstätten bieten mittlerweile Smart Repair an (auch ATU und Andere). Das ist bei kleinen Beulen viel günstiger, weil nur wenig oder gar nicht Lackiert werden muss. Hier noch ein interessanter Link für Dich: http://www.autobild.de/artikel/Themen-Autokauf-Ende-voller-Schrecken_45259.html

gar keine Frage, du musst zu einem Vertragshändler deiner Marke und auch die Leasinggesellchaft über den Schaden Informieren, kann sonst bei Rückgabe des Fz. eine böse Überraschung geben, wenn eine Instandsetzung oder Lackierung festgestellt wird.

Du hast freie Werkstattwahl, oder es steht etwas anderes in Deinem Vertrag, vertraglich läßt sich ja faßt alles Regeln - muß aber nicht den Gesetzlichkeiten entsprechen und sind dann, wie in diesem Fall unwirksam.

Was möchtest Du wissen?