Wo kann ich eine Ausbildung im öffentlichen Dienst als Rettungsassistent machen?

7 Antworten

Um über den öffentlichen Dienst so eine Ausbildung komplett finanziert zu bekommen fällt mit eigentlich nur eine Tätigkeit bei der Berufsfeuerwehr ein. Die übernimmt meist auch den Rettungsdienst und bildet ihre Leute entsprechend aus. Auch die Hilfsorganisationen brauchen natürlich Rettungsassistenten, greifen bei Einstellung aber oft auf bereits ausgebildete Letzte zurück oder lassen dich anteilig zahlen. Das Anerkennungsjahr, das du ja auf einer Rettungswache leisten musst, wird natürlich (wenn auch armselig) bezahlt, Azubi-Gehalt, sozusagen, aber der schulische Teil wird oft nicht gezahlt. Wie gesagt: werde Feuerwehrmann.

Diese Ausbildung ist in der regel eine rein schulische der ansässigen Organisationen (DRK, ASB etc.) welche Du auch selbst bezahlen musst. Danach folgt ein Annerkennungsjahr in einem örtlichen krankenhaus oder einer Rettungsstelle, wo man z.b. auch ein paar Wochen auf der Intensivstation etc. arbeitet.

In der Regel bildet dies jede ansässige Hilfsorganisation aus. Es gibt aber auch private Anbieter. Einfach mal google mit der Anfrage füttern, dann solltest du fündig werden ...

Welchen Schulabschluss brauche ich für Rettungsassistent?

Hei, ich interessiere mich für den Beruf des Rettungsassistenten und würde jetzt gerne wissen welchen Schulabschluss ich dafür brauche, also ob ein Hauptschulabschluss reicht oder halt Real oder sogar ABI? Ich hab schon bei Google nachgeschaut, aber da sind nur unterschiedliche Informationen :( LG

...zur Frage

DRK öffentlicher Dienst?

Hallo zusammen,

gehört das Deutsche Rote Kreuz zum öffentlichen Dienst?

...zur Frage

Arbeitsbedingungen als Rettungsassistent beim ASB oder Gard inHamburg?

Ich habe vor, nächstes Jahr eine Ausbildung zum Rettungsassistenten zu beginnen.

Allerdings beschränkt sich die Wahl vorerst auf 3 Möglichkeiten: -Gard in Hamburg -ASB in Hamburg -Ecolea Schule in Rostock.

-Über Gard findet man ja reichlich Negatives im Netz.. Ob das wahr ist sei mal dahingestellt, aber den besten Ruf hat Gard nunmal nicht.

-Komischerweise konnte ich rein gar nichts über den Asb finden. Deshalb würde ich gerne wissen, wie es hier in Sachen Arbeitsbedingungen aussieht.

-Mitarbeiter von Gard dürfen aber auch gerne ihre Erlebnisse teilen.

Ich hätte gerne einige Infos zu den innerbetrieblichen Begebenheiten und wie die Chancen stehen, nach der Ausbildung bei der Feuerwehr oder dem Drk angenommen zu werden.

Ich überlege zurzeit, ob ich die 3-Jährige Ausbildung mache, oder mir die 2-Jährige selbstfinanziere und dadurch vielleicht bessere Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt.

...zur Frage

Müssen Eltern Berufsausbildung und Studium finanzieren?

Unser sohn hat eine ausbildung zum rettungsassistenten gemacht. die ausbildung haben wir bezahlt. er hat dann 3,5 jahre im rettungsdienst als rettungsassistent gearbeitet. jetzt hat er ein medizinstudium begonnen. hat er anspruch auf elternunabhängiges bafög ?

...zur Frage

Ausbildung Fremdsprachenkorrespondent

Hallo, Ich interessiere mich für den Beruf Fremdsprachenkorrespondent.Jedoch kann ich leider nirgendwo entdecken wo man diese schulische Ausbildung im Raum Hamburg/Bremen/ Schleswig-Holstein machen kann!Ich finde stehts nur Angebote aus anderen Teilen Deutschlands, dies kommt für mich jedoch nicht in betracht. Weis vielleicht jemand eine Schule in Bremen/Hamburg/Schleswig-Holstein für diese Ausbildung? danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?