Wo kann ich ein EKG machen lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das macht auch der Hausarzt. wenn die Untersuchung notwendig ist mußt du nichts bezahlen. Oberkörper muß schon frei sein, vielleicht kannst du den bh anbehalten, du kannst dir während der dauer auch deinen pulli rüberlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Hausarzt damit ausgerüstet ist, kannst du es dort machen lassen. Frsg einfach nach. und den Oberkörper musst du ganz frei machen, das ist so. Die Kosten übernimmt im Normalfall die KK..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Jeder Hausarzt hat ein EKG-Gerät

  2. Ja, für ein EKG muss der Oberkörper natürlich ganz freigemacht werden

  3. Wenn das EKG medizinisch notwendig ist, bezahlt es deine Krankenkasse. Wenn es nicht notwendig ist, aber auf deinen Wunsch durchgeführt werden soll, kostet es alles in allem etwa 37€, sofern der Arzt keinen höheren Hebesatz abrechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das liegt am Hausarzt. Mein Hausarzt macht so etwas. Ich glaube, die meisten anderen Hausärzte auch. Für ein EKG muss man den Oberkörper komplett freimachen. Jedenfalls war es bei mir so. Kosten? Kann ich nicht sagen, zahlte bei mir die Krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das machen Internisten. Warum willst du das selber bezahlen ? Ist in der Regel bei einem Gesundheitscheck dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

klar kannst du es auch beim Hausarzt machen lassen! Ansonsten überweist er dich zum richtigen Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sneferu
30.06.2014, 12:22

Warum ist deiner Meinung nach ein Hausarzt (Facharzt für Allgemeinmedizin oder Facharzt für Allgemeinmedizin und Innere Medizin oder Facharzt für Innere Medizin) kein richtiger Arzt?

0

Was möchtest Du wissen?