Wo kann ich die Pille danach kaufen?

10 Antworten

Prinzipiell gilt; je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen.

Die „Pille danach“ hemmt die Eireifung und verschiebt den Eisprung im Zyklus der Frau um 5 Tage nach hinten, sodass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. dann abgestorben sind und nichts mehr anrichten können.

Nach dem Eisprung, also in der zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfte ist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich ist.

Nur wenn der Eisprung zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr stattfindet und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Die ellaOne® kann bis spätestens 120 Std. (5 Tage) und diePiDaNa® bis spätestens 72 Std. (3 Tage) nach ungeschütztem GV eingenommen werden.

Bist du unter 20 Jahre, werden die Kosten bei gesetzlich versicherten Frauen von der Krankenkasse übernommen. Du musst sie dir dann jedoch ärztlich verschreiben lassen. 18- und 19-Jährige müssen allerdings die Rezeptgebühr selbst bezahlen. In der Nacht, an Wochenenden oder Feiertagen wendet man sich am besten an den ärztlichen Bereitschaftsdienst, der überall unter der Telefonnummer 116117 zu erreichen ist.

Frauen unter 20 Jahren können die „Pille danach“ auch ohne Rezept in der Apotheke kaufen, bekommen dann jedoch die Kosten von der Krankenkasse nicht erstattet.

Wenn man zwischen 14 und 18 Jahre alt ist, entscheidet der Apotheker bzw. der Arzt darüber. Im Gespräch werden sie versuchen herauszufinden, ob ein Mädchen in der Lage ist, die mit der Selbstmedikation verbundenen Entscheidungen und Konsequenzen selbst treffen zu können.

Alles Gute für dich!

Die gibts auch in der Apotheke, btw nicht lange warten, je länger du wartest desto unsicherer wird die Pille danach.

Solltest du nach dem GV schon den Eisprung bekommen haben hilft die Pille danach gar nichts mehr, weil die eben nur so wirkt, dass sie den Eisprung verzögert.

Die gibt es ohne Rezept in jeder Apotheke, kostet dann aber.

Unter 20 bekommt man die aber auch verschrieben und muss dann ab 18 nur die Rezeptgebühr bezahlen. Das macht u.a. auch ein Arzt des Bereitschaftsdienstes (Notdienst).


Pille danach noch sinvoll?

War vor 2 Tagen beim Frauenarzt der meinte ich hätte gerade den Eisprung, leider ist mir und meinen Freund gestern das Kondom geplatzt ist es sinnvoll noch die Pille danach zu verwenden ?

...zur Frage

13 und Pille danach?

Kann mir ein Frauenarzt die Pille-Danach mit 13 schon verschreiben und werden meine Eltern irgendwie etwas davon erfahren dass ich mir die Pille-Danach geholt habe?

Liebe Grüße

...zur Frage

Wichtig! Als Junge pille danach kaufen?

Kann ich als Junge (16) die Pille danach in der Apotheke kaufen ?

...zur Frage

Wie fortgehen mit Pille?

Hey, ich habe die 16. Pille in meinem Blister (Sonntag) vergessen und sie nach 14 (12 Uhr) Stunden eingenommen und 10 stunden später (nehme die Pille immer um 22 Uhr) wie gewohnt die nächste Pille für Montag eingenommen. Ich habe danach nur noch 4 Pillen und mache dann eigentlich die Pause. Nun ich hatte im Zeitraum kein GV aber wollte eigentlich am Freitag GV haben (letzte Pille) besteht die Gefahr für eine Schwangerschaft, wenn ich NICHT zusätzlich verhüte? (kondome sind nicht mein Fall) Danke im vorraus :) LG

...zur Frage

Pille mit 15 ohne Eltern(fast 16)?

Hallo ich und meine Freundin (15 in einem Monat 16) wollen uns gerne die Pille verschreiben lassen. Geht das ohne Eltern? Und was sollten wir alles zum Frauenarzt mitnehmen? (AOK Karte etc..)

...zur Frage

Habe ich richtug verhütet?

Hey liebe Community!

Ich bin 18 Jahre alt und habe ein kleines Problem.

Gestern Abend gegen 20 Uhr hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund, doch er ist "unabsichtlich" in mir drin gekommen.

Ich nehme die Pille Asunate 20, doch habe sie in der ersten Pillenwoche (die 5. Pille) vergessen und mittlerweile bin ich bei der letzten Pille angekommen. Sprich, ich habe die nächsten 16 Pillen pünktlich und ohne Probleme eingenommen.

Ich habe trotzdem etwas Panik, was irgendwo auch normal ist, da ich mit 18 nicht schwanger werden möchte, und auch nicht wüsste wie ich es meinen Eltern erklären sollte. Also habe ich mir heute noch die Pille danach geholt. Die Einnahme war 17 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr, also jetzt gerade eben.

Meine Frage ist, ob die Pille noch gewirkt hat und die Pille danach sozzsagen "unnötig" war, oder ich trotz Pille danach noch ""gefährdet"" bin. Was meint ihr?

Mein Frauenarzt ist leider im Urlaub und die Vertretung nimmt keinen mehr an die Woche, was unverständlich ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?