Wo kann ich bei Storm sparen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die grössten Stromfresser sind Wärmeerzeuger, wenn sie laufen.
Hier zum Sparen die Einschaltzeit verkürzen.
Oder ganz verzichten, z.B.Wäsche aufhängen statt in den Trockner stecken.

Für den Energieverbrauch massgebend sind bezogene Leistung mal eingeschaltete Zeit.
Ein kurzer Betrieb eines leistungsstarken Geräts kann gleichviel Energie brauchen wir ein langer Einsatz eines schwachen Geräts.
Anstatt 5 Min. mit 1200Watt die Haare zu föhnen, kannst du stattdessen auch 10 Stunden lang das Licht einer 10-Watt-Lampe brennen lassen.

Am schlimmsten sind also lange Einsätze von leistungsstarken Geräten.
Elektroheizung, Heizstrahler, Elektrogrill, Backofen, Durchlauferhizter, Boiler (Warmwassermenge sparen!!), Wäschetrockner, Waschmaschine...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den meisten energiebedarf in deutschen haushalten machen die bereiche

  • homeoffice
  • Warmwassebereitung
  • Unterhaltungselektronik

aus.

dem entsprechend ist hier das einsparpotenzial am größten...

ich würde also hier einmal anfangen... das bedeutet:

  • veraltete, stromfressende IT geräte gegen modernere, sparsamere ersetzen. z.B. Tower PC gegen Laptop oder Nettop PC, unnütz laufende homeserver abschalten oder durch NAS (Natwork Attached Storage) ersetzen, nicht genutzte Geräte abschalten, statt in den standby, oder energiesparmodus.
  • alte unregegelte duchlauferitzer gegen moderne elektronisch geregelte oder gesteuerte geräte ersetzen. parallel dazu wasser sparen, beim duschen kurzfassen und oder wassersparenden duschkopf verwenden.
  • nicht genutzte unterhaltungselektronik auschalten, bei längerem nichtbenutzen mit einer schalterleiste... und KEINE funkschaltsteckdosen verwenden, die brauchen oft mehr standby als moderne fernsehgeräte!

dazu kommen natürlich klassiker, glüh oder halogenlampen gegen LEDs tauschen, Licht aus, beim Kochen und backen Restwärme nutzen, teekessel nicht zu voll machen, kühlschrank nicht zu kalt einstellen, alte und defekte kühkgeräte gegen neue, energiesparende ersetzen...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also am meisten Energie verbrauchst du mit deiner Heizung. Wenn du also viel Energie einsparen willst solltest du dir eine neue Heizung kaufen und dein Haus dämmen lassen. Das muss aber ordentlich gemacht werden sonst brings nix und du bist die ganze Zeit dein Haus am lüften.

Was auch viel bringt ist über ein intelligentes System die Heizung steuern zu lassen damit nur dann geheizt wird wenn Menschen im Raum oder im Haus sind.

Strom ist wieder ne eigene Adresse, da lässt sich aber auch einiges einsparen. Neue Geräte sind eig immer besser.

Viele Geräte verbrauchen im Standby Strom, den man durch Stecker ziehen einsparen kann. Wenn der Kühlschrank nich ganz voll gestellt ist kann man da ein Stuck Polystyrol rein legen um das Volumen zu verringern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlschränke Gefrierschränke Waschmaschinen Herd Beleuchtung ... es gibt viele Wege strom zu sparen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?