Wo kann ich anonym eine Internetseite registrieren

7 Antworten

Du weisst aber schon, dass alles, was du ins Netz stellst unter den gleichen Mediengesetzen fällt wie alle anderen Dinge auch? Zeitungen, Fernsehen, Radio.. Ausserdem gibt es internationale Gesetze, die Jedes Land verpflichten den Holder anzugeben. Und vergiss nicht Internet ist nicht nur Publizieren, wie eine Zeitung, du musst die Daten ja auch noch übertragen. Also kommen in manchen Länder auch noch Telekomunikationsgesetze dazu. Da Internet international ist kann man dich in JEDEM Land haftbar machen, das irgendwie mit deiner Homepage und oder Domain zu tun hat.

Ich würde mal sagen: ihr alle liegt falsch! Natürlich ist es möglich die Whois-Daten auf "legaler" Art und Weise zu schützen. Nach der Registration bei einem Anonym-Domain-Anbieter werden nämlich keine persönliche Daten angezeigt, sondern die Informationen des Domain-Anbieters.

Beispiele für anonyme Domain-Anbieter: gold-domain.com oder godaddy.com

PS: Eure Vorurteile gegenüber anderen Menschen finde ich unmöglich. In der Frage wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich nicht um "illegale" Inhalte handelt. Leute, eure abstoßenden Bemerkungen helfen keinem weiter.

Zu captain999

Richtig was der Mann schreibt !

Dieses heuchlerische Verhalten unserer Mitmenschen, die sich als Moralpolizei aufspielen möchten ist einfach nur peinlich.

Also wenn Du eine anonyme Internetseite schalten möchtest dann kannst Du dich der angegebenen Schritte bedienen.

Und für die Superschlauen und für einen Moment so tollen und braven Mitmenschen die gleich wieder eine böse Tat sehen möchten, Leute geht Joggen oder macht sonst was, dass euch etwas Ausgleich bringt.

Was möchtest Du wissen?