Wo kann ich als Gesundheits- und Krankenpflegerin noch arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst als Gesundheits- und Krankenpflegerin eigendlich nur im Krankenhaus, Alten- oder Pflegeheim oder in der ambulanten Pflege arbeiten, andere Möglichkeiten gibt es eigendlich nicht. Du könntest ggf. "umlernen" und eine Ausbildung im Rettungsdienst machen, dort würdest du auch Teile der Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin angerechnet bekommen. Sichtdienst und Arbeit am Wochenende hast du dann allerdings auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nursefkmg1234
15.02.2017, 19:51

Das stimmt so definitiv nicht. Du könntest auch in Tageskliniken arbeiten oder in einem Hospiz.. kannst auch in die 1 zu 1 Betreuung gehen ohne Weiterbildung / Fortbildung :)

0

Hallo, 

du könntest auch in einer Dialyse arbeiten . 

Grüße 

MMGUKPA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?