Wo kann ich (14) kostenlos einen HIV Test machen, meine Freundin möchte das von mir?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

kostenlos geht das leider nicht, außer es besteht der verdacht in diese richtung.

den test kannst du bei sogut wie jedem arzt machen lassen, würde dir aber raten direkt ins labor zu fahren, da sparst du dir zeit, denn dein arzt müsste die blutprobe auch erst ins labor schicken.

normalerweise halten sich die kosten im rahmen und belaufen sich so auf 10-15€, ok das ist für einen 14 jährigen schon recht teuer...

deine eltern werden davon nichts mitbekommen, sofern du das ergebnis dort abholst. ansonsten bekommst du es zugeschickt und deine eltern werden den brief mit sicherheit fragwürdig angucken.

wo du ein solches labor finden kannst, wird dir google verraten :) einfach blutlabor und deine stadt eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 00:33

Ich weiß ja, dass mein Bruder und ich gesund sind, von daher würde ich das Ergebnis zu ihr und ihrer Schwester schicken lassen, es geht ja nur darum, dass sie es schwarz auf weiß haben.

Von mir aus kann der Arzt auch eine Blutprobe von uns beiden machen lassen, damit die Kosten nicht so hoch sind, wir sind eh eineiige Zwillinge und haben eh naja Kontakt zueinander

0
Kommentar von asdundab
11.03.2016, 00:55

Nein, sie will den (sinnlosen) Test doch unbedingt.

1
Kommentar von einfachichseinn
11.03.2016, 01:11

Ohne die Einwilligung deiner Eltern wird das aber nicht möglich sein, da liegt der Hase im Pfeffer

1

Ich glaube nicht dass ihr das heimlich hinbekommt.

Gratis wahrscheinlich auch nicht.

Ihr könntet eurem Hausarzt vorlügen ihr hättet Kontakt zu Blut einer fremden Person (Mitschüler ist wahrscheinlich am glaubhaftesten) gehabt und fragen ob es möglich ist den Test von der Krankenkasse finanzieren zu lassen.

Ein kleiner Selbstbehalt ist aber meistens zu entrichten.

Aber ohne Verhütung ist Sex niemals zu empfehlen! Das Risiko einer Schwangerschaft besteht immer und ihr solltet das nur machen, wenn ihr bereit seid die Verantwortung für ein Überraschungs-Kind zu übernehmen.

Von wem von euch beiden das Kind wäre, wäre egal. Da ihr ja, soweit ich weiß, eineiige Zwillinge und damit natürliche Klone seid, kann euch auch ein Vaterschaftstest nicht voneinander unterscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 00:59

naja die beiden studieren Biologie, sie werden sicherlich wissen wie Verhütung funktioniert und wie man sie sicher macht.

Und wieso sollte egal sein, von wem das Kind wäre, wir haben ja nicht mehr 1 gemeinsame Freundin sondern jetzt jeweils eine eigene (auch wenn die 2 ebenfalls eineiige Zwillinge sind) und ich würde sicherlich nicht mit der Freundin von meinem Bruder schlafen.

0

Irgendwie klingt das doch alles sehr, sehr unwahr.

Aber eure Vorstellung wird eh nicht aufgehen.

Wartet einfach mit dem Sex bis ihr alt genug zum Blutspenden seid. Dann geht zu Blutspende. Dort wird das Blut untersucht und man teilt euch nachher mit, dass ihr HIV habt, falls ihr es haben solltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 01:08

alt genug zum Blutspenden

Das wäre aber 18

Du möchtest jetzt nicht ernsthaft sagen, wir sollten keinen Sex haben bis wir 18 sind !!!!!

0
Kommentar von einfachichseinn
11.03.2016, 01:58

Natürlich, aber es gibt noch viele andere schöne sexuell erregende Dingen neben dem Geschlechtsverkehr. Außerdem wird es wohl nicht zum.sex kommen, weil ihr nicht einfach so einen hiv-test machen könnt.

1
Kommentar von einfachichseinn
11.03.2016, 02:46

ganz einfach, weil es nicht erlaubt ist. wie so viele andere Dinge auch.

0

Frag mal bei deinem Hausarzt nach, die haben auch eine ärztliche Schweigepflicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heimlich und kostenlos wird wohl nicht möglich sein.

Ihr müsst dazu zu einem Blutlabor und eine Blutprobe entnehmen und zur Untersuchung schicken lassen. Ihr könntet mit euren Eltern reden und sagen dass ihr Angst hättet vielleicht Aids zu haben und euch deshalb untersuchen lassen wollt.

Ihr könnt auch behaupten einer eurer Mitschüler hätte gesagt dieser und jener Mitschüler hätte Aids, aber mit sowas solltet ihr vorsichtig sein, das kann üble Gerüchte nach sich ziehen.

Ungeschützten Sex würde ich sowieso nicht empfehlen und wenn eure angehende Biologin davon ausgeht dass ihr nur gesund sein könnt, sollte sie noch mehr lernen. Auch Jungfrauen können an Aids erkranken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 01:02

wenn eure angehende Biologin davon ausgeht dass ihr nur gesund sein könnt, sollte sie noch mehr lernen. Auch Jungfrauen können an Aids erkranken.

Wir sind 14 und kommen nicht aus der dritten Welt.

Unsere Mutter geht Blut spenden, kann also nur gesund sein und unsere Freundinnen hatten noch niemals vorher Beziehungen, niemals Bluttransfusionen und kommen ebenfalls nicht aus der dritten Welt

0

Beim Gesundheitsamt könnt ihr einen kostenlosen und ich glaube, sogar anonymen HIV-Test machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darf ich deine Geschichte als Drehbuch fürs RTL Nachmittagsprogramm einsenden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 00:25

Was soll diese dumme Antwort ?

Ich hab eine sachliche Frage gestellt und erwarte sachliche Antworten, spar dir so ein Mist.

0
Kommentar von Lauftbeimirgeil
11.03.2016, 08:37

Anonymität
Das Internet selber weiss mehr als deine Eltern über dich 😂

0
Kommentar von user8787
11.03.2016, 09:41

Das war auch mein erster Gedanke...The show must go on 

Unfassbar. Mit jedem Beitrag etwas mehr Dramatik. 

2

Lieber Xboythehidden,

es besteht die Möglichkeit, sich anonym testen zu lassen. Alle Infos, die du benötigst, findest du auf http://goo.gl/swJ90o.

Liebe Grüße

Testikulus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte schwierig werden es vor deinen Eltern zu verheimlichen. Du bist noch Minderjährig und somit haben sie das Sorgerecht (dazu gehört die Gesundheitssorge). Ein Arzt hat zwar eine Schweigepflicht, aber nicht gegenüber deinen Eltern. Direkt zum Labor gehen ist eine Möglichkeit, aber sie werden vermutlich den Test verweigern, da du noch nicht voll geschäftsfähig bist und die Blutabnahme ohne Zustimmung deiner Eltern Körperverletzung ist (wenn deine Eltern das Mitbekommen können sie gegen das Labor klagen).

Und mal was anderes. Deine Freundin ist 19 und du 14. Euch ist hoffentlich klar, dass wenn eure Beziehung auffliegt sie in Größe Schwierigkeiten kommen kann. Das sollte ihr mehr Sorgen machen, als HIV (wenn doch eigentlich klar ist, dass du gesund bist). Zudem gibt es ja auch noch viele andere sexuell übertragbare Krankheiten, willst du dich dann auch auf die testen lassen?
Bitte nicht falsch verstehen. Ich verurteile euch nicht, sondern möchte nur, dass ihr euch dessen auch wirklich bewusst seid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asdundab
11.03.2016, 00:50

Sex zwischen einee 14 und 19 jährigen Person ist in Deutschland völlig legal (problematischer wirds erst ab 21 Jahren). Ein 14 jähriger kann durchaus selbständig in eine Körperverletzung einwilligen.

0
Kommentar von ilinalta
11.03.2016, 00:50

Wobei die Kombination 19 und 14 rein juristisch in Deutschland absolut legal ist (konkret bezogen auf die Schwierigkeiten, die du angesprochen hast). Wie das Umfeld dann darauf reagiert, ist natürlich eine ganz andere Geschichte.

3
Kommentar von mojo47
11.03.2016, 00:51

ab 14 darf man mit jedem mensch sex haben, mit dem man möchte. es ist nicht rechtswidrig, sofern die sexuelle selbstbestimmung der 14 jährigen person vorhanden und nicht beeinträchtigt ist.

ein arzt hat auch vor den eltern schweigepflicht. es ist keine körperverletzung, wenn man zu dem test einwilligt. die geschäftsfähigkeit bezieht sich auf einen bestimmten betrag in euro, der wird mit 10-20€ nicht überschritten.

0
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 00:52

Ich darf mit ihr Sex haben wie wir wollen, ab 14 gibt es da keine Altersbeschränkungen mehr außer der 21er Grenze, wenn man mir Unreife nachweisen würde, aber erstens ist sie unter 21 und zweitens wäre mir unreife nachzuweisen unmöglich bei meinem IQ.

0

Entschuldigung. HIV Virus gibt es nicht. Es gibt verschiedene Arten von Immunabwehrschwächen. Selbst der Erfinder von HIV konnte nicht überzeugend belegen, dass es genau diesen Virus geben soll. Ich kann dieses Gerede um diesen Virus fast nicht mehr nachvollziehen. Es ist nicht erwiesen und es gibt auch keine Beweise, dass es diesen HiV Virus gibt. Es sind Formen von Immunschädigungen in verschiedenster Form. Durch rein sexuelle Uebertragung bei gesunden Menschen ist der Ausbruch dieses Virus in einem sonst gesunden Körper oder die dadurch entstehende Immunschwäche unwahrscheinlich. Drogen, Homosexualität ohne Schutz sind mögliche Risikofaktoren, wenn dies regelmässig über einen längeren Zeitraum praktiziert wird für Immunabwehrschwächen welche durch Blutinfektionen ausgelöst werden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xboythehidden
11.03.2016, 01:48

Wie soll ich den Mist den Verstehen ?

Und was meinst du mit Homosexualität wäre schlecht ?

Wenn du mir jetzt auch noch weißmachen willst, ich sollte keine sexuellen Experimente mit meinem Zwillingsbruder machen, dann lach ich dich aus :-)

1
Kommentar von svenwie
12.03.2016, 02:04

HIV Virus gibt es nicht.

Da ist es dann mal wieder soweit. Da hat wieder jemand zuviele
Verschwoerungstheorien gelesen. Im uebrigen haengst du der Zeit ein wenig hinterher ...

Zu Anfang wurde behauptet, dass es keinen HI-Virus gibt, da niemand diesen jemals nachgewiesen hat. Bloederweise wurde der dann aber irgendwann nachgewiesen und mittlerweile gibt es sogar Tests, wo man gewisse Bestandteile des Virus selbst (z.B. das p24 Antigen) nachweist und nicht nur die Antikoerper. Seitdem sind dann die Verschwoerungstheoretiker dazu uebergegangen, dass die Viren zwar existieren, aber nicht der Ausloeser fuer AIDS sind.

Erstaunlich ist immer wieder, dass diverse Leute HIV und AIDS als Luege hinstellen und dann aber an Krankheiten, die schon lange zuvor als AIDS spezifische Erkrankungen definiert wurden, versterben. Komisch ist das schon irgendwie ...


Es gibt verschiedene Arten von Immunabwehrschwächen. 

Klar - mit absoluter Sicherheit. Selbst eine Magen-Darm-Grippe, Antibiotika, Kortison, etc. schwaechen das Immunsystem. Das eine schliesst das andere ja nicht aus ...


Selbst der Erfinder von HIV konnte nicht überzeugend belegen, dass es genau diesen Virus geben soll.

Na - als Erfinder sollte er das aber eigentlich koennen !!! Ermm - wer war das doch gleich nochmal - der Erfinder ?!?!


Ich kann dieses Gerede um diesen Virus fast nicht mehr nachvollziehen. Es ist nicht erwiesen und es gibt auch keine Beweise, dass es diesen HiV Virus gibt.

Naja - das seh ich anders. Es gibt ja mittlerweile schon Tests, wo man entsprechende Bestandteile des Virus nachweisen kann. Im uebrigen gibt es mittlerweile diverse Firmen, die Medikamente gegen dieses nicht vorhandene Virus herausbringen. Es ist schwer zu glauben, dass so viele Firmen dann Placebos verkaufen und das auf der ganzen Welt und denen keiner auf die Schliche kommt ?


Es sind Formen von Immunschädigungen in verschiedenster Form.

Die da waeren ? Gib doch mal ein paar Beispiele ...


Durch rein sexuelle Uebertragung bei gesunden Menschen ist der Ausbruch dieses Virus in einem sonst gesunden Körper oder die dadurch entstehende Immunschwäche unwahrscheinlich.

Hoe ? Vor nicht ganz 2 Saetzen hast du die Existenz des Virus wehement geleugnet und nun ist es aufmal unwahrscheinlich, dass durch die sexuelle Uebertragung des Virus (der ja eigentlich garnicht existiert) auf ein sonst gesundes Individuum die Krankheit ausbricht ?


Drogen, Homosexualität ohne Schutz sind mögliche Risikofaktoren, wenn dies regelmässig über einen längeren Zeitraum praktiziert wird für Immunabwehrschwächen welche durch Blutinfektionen ausgelöst werden können.

Drogen schwaechen das Immunsystem ? Dem wuerde ich fast generell zustimmen !!!

Homosexualitaet ohne Schutz ?!?!?! Das ist ja mal totaler Unfug !!! Man kann homosexuell sein bis die Welt untergeht - da passiert rein garnichts. Auch net ohne Schutz !!!

Was du meinst, ist vermutlich ungeschuetzter Geschlechtsverkehr (in diesem Fall wohl auch noch Analverkehr). Klar dabei kann es zu Infektionen kommen. Das wiederum hat allerdings nichts mit der sexuellen Orientierung zu tun. Auch Heteros haben Analverkehr und auch Heteros mit ausschliesslich Vaginalverkehr stecken sich an.


Und was die Immunabwehrschwaechen durch Blutinfektion betrifft : Womit infizieren die sich denn bitte sehr ? HIV gibt es ja nicht - somit muss es denn ja etwas anderes sein ...

1

Tolles Gespann! Du14 Jahre und Deine Freundin 19Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?