Wo ist meine ssd-festplatte?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bei der Installation von Spielen oder anderen Programmen kannst Du einen Pfad angeben. Auf Deiner 128GB-SSD solltest Du jedoch nur ein paar Programme, die Du häufig nutzt installieren.

Die Spiele installierst Du besser auf der Festplatte (D:). Wenn Du Steam auf D: installierst, dann landen die Spiele standardmäßig ebenfalls dort in einem Unterverzeichnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laufwerk C: sollte als Standart gesetzt sein für Installationen.

Allerdings kann ich dir jetzt schon sagen - dass es überhaupt keinen Sinn macht dort irgendetwas zu installieren, weil die 128GB viel zu wenig dafür sind.

Bei den Festplatten die dein Rechner hat ist es so gedacht, das Windows mit seinen Programmen von der SSD läuft, und die Spiele und Programme auf der HDD installiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn C die SSD ist werden da "standardmäßig" die Games gespeichert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

C: ist ein Standard für Installationen von Software.

Bei so ziemlich jeder Installation kannst du den Pfad jedoch ändern.

In deinem Fall ist C: die SSD.

Wird sie voll, hast du ein Problem mit deiner Performance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke "automatisch" installiert er die Spiele dort, wo auch dein Betriebsystem drauf ist, und zwar auf dem Laufwerk C.

Aber soweit ich weiß kann man bei jeder installation von Spielen einen anderen Pfad wählen und kann dann das Laufwerk D dafür auswählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du beim installieren angeben wo du sie haben willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?