Wo ist mein Brief?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hm das wird schwierig sein nachzuweisen. Tatsächlich geht gerade bei längeren Reisen mal was verloren. Und in einer großen Anwaltskanzlei kann ein Brief auch mal ein paar Tage vom Anwalt unbesehen bleiben. Was natürlich nicht vorkommen darf. Aber dürfen und sein sind 2 Paar Stiefel.

Am besten bist du immer dran, wenn dus per Einschreiben schickst (am allerbesten noch mit Rückschein. Beim Einschreiben allein hast du zumindest den Beweis das a) geschickt und b) kann man den Brief schon mal verfolgen) wenn du die Möglichkeit hast IMMER vorab per Telefax und mit Sendebericht. Das geht immer.

An deiner Stelle würd ich den Brief echt noch mal schicken. Eigentlich sogar rein schreiben ala "da Sie meinen Brief vom sounsovielten noch nicht beantwortet haben bitte ich um Mitteilung etc." oder sowas

Du kannst bei der Post nachfragen,aber wenn der Anwalt sagt er hat ihn nicht-ob es stimmt oder nicht,kannst Du nichts machen

Du kannst mal nachfragen, ob die Post die Möglichkeit hat, den Brief zu verfolgen. Aber ohne Einschreiben oder sowas dürfte es schwierig sein.

Was möchtest Du wissen?