Wo ist Intertextualität in "Die Blechtrommel"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Intertextualität in der Blechtrommel findet man vor allem in Verbindung mit der Tradition des Schelmen- und des Bildungsromans, meistens in Beziehung zum Grotesken.

Dass du ein Referat darüber halten sollst, finde ich etwas erstaunlich: das setzt nämlich voraus, dass du die Blechtrommel genau gelesen hast und dass dein Bildungshorizont schon so weit ist, dass du den Hinweis auf andere Texttraditionen erkennen kannst...

Andernfalls spricht die Aufgabe nicht gerade für die Einsicht deines Lehrers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das halte ich, wie vermutlich auch @achwiegutdass, für eine Aufgabenstellung, die vielleicht für ein Proseminar geeignet ist.

Wenn du noch Schüler bist, würde ich an deiner Stelle die Lehrkraft um ein anderes Thema bitten.

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?