wo ist es schwerer rein zu kommen? (LESEN)

4 Antworten

Also das KSK hat sicherlich in deutschland die härteste ausbildung weil du musst ersmal das auswahlverfahren bestehen du musst dort 160 km laufen mit 20 Kg gepäck auf den Rücken und 7 km in 52 min mit 20 kg Gepäck auf den Rücken aber du bist dann mehr im einsatz als alles andere. Bei der GSG9 ist es so du musst ABI haben um dahin zukommen aber es ist auch ein sehr hartes auswahlverfahren . Du kannst auch zu anderen Eliteeinheiten z.B: Fallschirmjäger oder Gebirgsjäger sind auch Eliteeinheiten wo die anforderungen nicht so hart sind aber du trotzdem an deine Grenzen kommst ich rate dir mach erstmal eine Berufsausbildung und dann kannst du immernoch zu Eliteeinheiten gehen.

SEK ist leichter als GSG9, weil es ganz einfach mehr stellen gibt, und die ansprüche nicht gaaanz so hoch sind... wenn du zu den fernspähern oder kampfschwimmern willst, musst du dich beim bund auf einige jahre verpflichten, was für mich das ganze einfach vollkommen unatraktiv machen würde..... ich würde dir eher sek oder gsg9 empfehlen, weil der militärisch druck raus ist, und du dein leben nicht so enorm riskierst, wie beim bund...

Hey,

Was verstehst du denn unter militärischem Druck?

Und wieso ist man bei einer SE der Bundeswehr nicht so sicher wie in einer Spezialeinheit der Polizei?

Gruß Jannes;)

0

also als kampfschwimmer must du bei der mariene sein und dann noch en verdammt hartes training absolvieren und mindestens den rang feldwebel erreicht haben. Als Fernspäher kannst du dich diereckt bewerben oder aus einem anderen waffenzug wechseln. Die ausbildung dauert aber 36 Monate und du musst naturlich für längere zeit soldat sein. Beim SEK musst du aktiever polizist sein um zum auswahlverfahren zugelassen zu werden und es soll auch sehr schwer sein. Das gleich gilt bei der gsg9 wobei hier das auswahverfahren noch härter ist z.b. ist ein ausschlussgrund das tragen einer sehhilfe.

P:S: Für alle Ausbildungen musst du derutscher nach §116 des BGB sein. Und ein bestimmtes alter haben/nicht überschreiten

ich bin deutscher und bin noch nicht vorgestraft :)

0
@ProFileR80

lol , das sind die meisten die hier leben, das heißt noch lange nichts!...

Außerdem kann man sich nicht direkt bei den Fernspähern bewerben. Auch da muss man bereits Soldat sein.

Auch beim SEK ist die Sehhilfe ein K.o. -kriterium!

Gruß jannes;)

0

Was möchtest Du wissen?