Wo ist es billiger ein Päckchen zu verschicken :DP oder Hermes?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es lohnt sich meistens noch bei anderen Anbietern nachzufragen. Auf Arbeit nehmen wir z. B. immer "Go". Die waren bisher immer günstigster als die Post u. ä. Nachfragen lohnt sich

Hermes.
Kostet dich 4,10 versichert und per Online-Paketschein nur 4,00.
Von Shop zu Shop kostets irgendwie nur 3,60 oder 3,25 - es wird also nicht nach Hause gebracht, sondern zum nächsten Shop geliefert.
Diese Variante ist deswegen praktisch, weil man eh nie zu Hause ist, wenn die vorbeikommen.
So bekommt man eine Mail und holt sich sein Paket ab, wenn man Zeit hat.
Die Deutsche Post versendet erst ab 5,90 versichert.

Gibt es eigentlich eine logische Erklärung dafür, warum Du zwar diese Seite hier findest, aber nicht in der Lage bist, die Seiten von DHL und Hermes aufzusuchen, um Dir dort das Porto ausrechnen zu lassen?? Chronische Faulheit oder ein anderes Krankheitsbild??

BikiniPrincess 09.01.2010, 12:07

gibt es eine logische erklärung dafür warum es immer leute gibt die bei jeder frage eine unnütze, dumme antwort geben? such dir ein hobby

0

http://frederick41.de/dhlhermes.html

Wie Du siehst ist Hermes besser, da Hermes eine Haftung für Päckchen übernimmt, die Post leider nicht, allerdings kommt es bei der Post schneller an, nun musst Du abwägen was für Dich in Frage kommt.

Hermes ist der Billigste ich persönlich mag diesen paket dienst aber nicht

Deutsche Post, kam mal bei Galileo

Redgirlfan 09.01.2010, 12:05

Die Post also DHL gehört zu den teuersten Paket Versendern überhaubt

0

Was möchtest Du wissen?