Wo ist die Gewichtskraft größer?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da wo der Durchmesser der Erde am größten ist, ist die Gewichtskraft am geringsten. Da wo der Durchmesser der Erde am geringsten ist, ist die Gewichtskraft am höchsten. Deutschland liegt zwischen diesen beiden extremen. An einem der beiden Orte ist der Durchmesser 43 km größer als am anderen.

Wenigstens den Rest solltest du für deine Hausaufgaben selbst heraus finden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da es um die "Gewichtskraft" geht und nicht um die Masse (letztere ist ja konstant) kannst Du es Dir so übrerlegen:

Am Pol zieht die Erde mit Ihrrer Gravitation nach unten . (basta)

Am Äquator zieht die Gravitation nach unten aber gleichzeitig zieht die Fliehkraft durch die Erdrotation nach außen. Wie groß ist dann wohl der resultierende Effekt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An den Polen wirkt die Gravitation staerker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nordpol

2. Deutschland

3. Äquator

Die Gravitationskraft ist zum Erdmittelpunkt gerichtet. Da die Erde nicht rund ist, ist an den 3 Stellen auch der Abstand (Radius) zum Erdmittelpunkt unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?