Wo ist die Einwilligung bei Fotos nicht erforderlich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du gezielt Personen fotografieren möchtest, ist immer eine Einwilligung erforderlich. Gebäude, Straßen, Sehenswürdigkeiten etc kannst du so ablichten.

Bei Menschen , die absolut nicht erkennbar sind.  Körperteile ohne Erkennungsmerkmale **Beispiel, Hand mit Narbe , oder wieder erkennbares Tattoo** . Fotos mit Nahrungsmittel, ohne Verpackung. Alte Gegenstände wo es kein Markennamen gibt.Natur,Insekten, wilde Tiere,Blumen, Makroaufnahmen.

LG 

Kommentar von TUrabbIT
16.11.2016, 08:13

ich meine auch bei Fotos von größeren Gruppen ohne Fokus auf eine Person (z.B. Foto tanzender Leute auf einer Feier(

0

Hier steht einiges Falsches.

Du brauchst nur eine Genehmigung ,wenn die Fotos veröffentlicht werden sollen,dann greift das KunstUhG §22 und 23.

Fürs private Album brauchst du nicht um Erlaubnis fragen

Wenn Du z.B. Fotos einer Sehenswürdigkeit vor einer grossen Menschenmenge erstellst.

Wenn Du den Eifelturm fotografierst, kannst Du schlecht alle die davor stehen seperat um Erlaubnis bitten.

Kommentar von Lkwfahrer1003
16.11.2016, 04:31

Wenn du den Eiffelturm fotografierst und veröffentlichst , sind die Menschen davor das kleinere Problem !

1
Kommentar von Sternfunzel
18.11.2016, 00:08

fotografieren , darfst du den Eifelturm, und Du kannst nichts dafür , wenn Menschen davor sind. Bei Verkauf, musst Du aber eine Einwilligung haben, und zwar von allen Menschen, die darauf gut erkennbar sind.

LG

0

Was möchtest Du wissen?