Wo ist der Unterschied zwischen unserem Grundgesetz und einer Verfassung..?

8 Antworten

Das Grundgesetz wurde durch eine Kommission der Alliierten und Deutschen geschrieben um überhaupt nach 1949 etwas verfassungsähnliches für den West-Teil der besetzten Gebiete zu haben. Eine Verfassung kann nur vom eigenen Volk, also nicht per Order de Mufti von den Siegern eines Krieges festgelegt werden. Das widerspricht dem Charakter einer Verfassung. Die Alliierten haben die Politik Deutschlands damit vertröstet, dass sie später, wenn sie die Gebiete nicht mehr besetzen und der Ost-Teil wieder in Deutschland integriert wurde, erlauben, dass Deutschland eine eigene Verfassung schreibt und darüber abstimmt. Das müsste das ganze Volk tun, was damals undenkbar war. Bis heute gibt es kein Friedensabkommen und rechtlich sind die Gebiete noch besetzt. Deshalb gibt es keine Verfassung in Deutschland nur ein Grundgesetz. Siehe Artikel 146 GG. Eigentlich hat also die Weimarer Reichsverfassung von 1919 noch Bestand. Dank solcher Länder wie der USA und UK.

Das Grundgesetz wurde durch eine Kommission der Alliierten und Deutschen geschrieben

Nein, sondern durch den Parlamentarischen Rat.

Eine Verfassung kann nur vom eigenen Volk, also nicht per Order de Mufti von den Siegern eines Krieges festgelegt werden.

Wurde es ja. Die Mitglieder des Parlamentarischen Rats wurden von den Ministerpräsidenten der Bundesländer bestimmt.

Bis heute gibt es kein Friedensabkommen

Alle Staaten, die dem Deutschen Reich den Krieg erklärt haben, haben längst auch die Beendigung des Kriegszustands erklärt, zuletzt die UdSSR im Jahr 1955.

und rechtlich sind die Gebiete noch besetzt

Ich würde mal die Lektüre der Pariser Verträge empfehlen, und ggfs. einen Blick in Artikel 7 Abs. 2 des '2+4-Vertrags'.

Übrigens: Die Frage ist zwar schon sehr alt, aber dieses Pseudoargument sind noch älter.

4

E ist nicht das Selbe! Und es gibt keinen Friedensvertrag. lest doch bitte mal die Haager Landkriegsordnung dann macht es auch bei den unwissenden klick. Schau dir dein Reisepass an. Und schau dir genau unseren schönen Adler an. Das ist jedesmal ein anderer. Ein Staatswappen das auf jeder Seite anderes aussieht, komisch oder? Den die BRD ist kein Staat, sondern immer noch eine Verwaltung des kapitulierten deutschen Reiches. Im jeden anderen Staat der Welt gibt es ein Staatswappen, doch wir haben keins. JA wir haben am GG viel herumgeschraubt, aber das macht es noch lange nicht zu einer Verfassung. Die Abtrennung der Gebiete, die noch unter der Verwaltung Polens stehen ist nach geltenden Völkerrecht illegal. Wir werde schon als Kinder in der Schule mit Lügen vollgestopft, sodass man es irgendwann glaubt. Aber man kommt mit der Zeit dahinter, wen man will. Wer richtig nachforscht, stößt auf so manche lüge. 1990 wurde aus dem Arbeitsamt, die Arbeitsagentur! Mal kurz nachdenken Leute! Warum löst ein angeblicher Staat seine Ämter auf? Warum haben die Polizisten kein Amtsausweise sondern nur Dienstausweise? Warum wird die BRD als Bund bei der EU geführt und nicht als BRD. Warum steht bei Staatsangehörigkeit nicht Bundesrepublik Deutschland, sondern nur die Deutsche. Im Jeden anderen Pass der Welt steht dort der Name des Staates. Das hat alles seine Gründe, darum bitte ich euch schlauen mal die Haager Landkriegsordnung zu lesen, dann findet Ihr die Gründe.

dann macht es auch bei den unwissenden klick.

Damit es bei Unwissenden Klick macht, hier mal etwas zum Nachlesen:

http://www.sonnenstaatland.com/vorwaerts/

Übrigens: Ich bezweifele sehr stark, dass der User jemals auch nur einen Blick in die HLKO geworfen hat.

2
@PatrickLassan

1990 wurde aus dem Arbeitsamt, die Arbeitsagentur!

Falsch. Das war 2002.

Mal kurz nachdenken Leute! Warum löst ein angeblicher Staat seine Ämter auf?

Das war eine Namensänderung, weiter nichts.

Warum haben die Polizisten kein Amtsausweise sondern nur Dienstausweise?

Weil es so etwas wie 'Amtsausweise' noch nie gab.

Warum wird die BRD als Bund bei der EU geführt und nicht als BRD

Das ist falsch.

Warum steht bei Staatsangehörigkeit nicht Bundesrepublik Deutschland, sondern nur die Deutsche. und die neisten Staaten die Staatsangehörigkeit mit einem Adjektiv angeben.

Weil die Bundesrepublik Deutschland der einzige deutsche Staat ist

Im Jeden anderen Pass der Welt steht dort der Name des Staates.

Falsch. Die meisten Staaten geben die Staatsangehörigkeit mit einem Adjektiv.

4

Doch das Grundgesetz ist die Verfassung von Deutschland. Man hat es darmals nicht Verfassung, sondern Grundgesetz genannt, weil es eine vorläufige Bezeichnung sein sollte, da Deutschland darmals noch geteilt war. Aber Deutschland ist nun wiedervereint aber das Grundgesetz blieb erhalten. Und es hat seinen Verfassungschrater behalten und gilt als Verfassung für die ganze Bundesrepublik.

Was ist der Unterschied zwischen der bayrischen Verfassung und dem Grundgesetz?

Diese Frage wurde mir letztens gestellt und ich wollte mich mehr damit beschäftigen. Könnte mir einer von euch eine Antwort liefern? (gerne ausführlich ;))

...zur Frage

Was bedeutet der 146 im GG?

Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

Was meinte der parlamentarische Rat damit ? Es ist ja irgendwie nicht ausformuliert wie eine es gegebenfalls eine neue Verfassung in Kraft treten kann.

...zur Frage

Grundgesetz BDR im Vergleich zu der Verfassung DDR

Hey Leute, fasse gerade schon unser drittes Semesterthema zusammen. Jetzt geht es um den Vergleich BDR GG und Verfassung DDR. Habt ihr irgendwelche Materialien oder Infos hierzu?

Danke LG

...zur Frage

Schützt die Ewigkeitsklausel auch bei neuer Verfassung?

Guten Tag,

Mich interessiert ob die Ewigkeitsklausel[1] auch greift, wenn über Artikel 146 GG eine neue Verfassung gültig werden soll? Besonders wenn in dieser Verfassung die Gliederung Deutschlands in Länder geändert bzw. aufgehoben wird oder andere der ersten 20 Artikel des GG nicht beinhaltet sind.

[1]

> Artikel 79 Absatz 3 GG:

„Eine Änderung dieses Grundgesetzes, durch welche die Gliederung des Bundes in Länder, die grundsätzliche Mitwirkung der Länder bei der Gesetzgebung oder die in den Artikeln 1 und 20 niedergelegten Grundsätze berührt werden, ist unzulässig.“

[2]

> Art 146 GG: Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

...zur Frage

Ist eine Präambel (wie im GG) rechtlich bindend (bezüglich Art 23 GG)?

Ist eine Präambel nun rechtlich, bezüglich eines Gestzes, bindend ? Nach Lehrmeinung ist es eine ein bzw. herleitung zum eigendlichem Gesetzestext ! Wie ist denn nun aber International wenn, wie im GG, die Präambel zum festlegen des Geltungsbereiches gebrauch findet ? Da das GG ja von unserer "Regierung" als Verfassung gewichtet wird ist das ja eine Frage von besonderer gewichtung ! Wenn die Präambel keine auswirkung auf den eigendlichen Gesetzestext hätte wäre unserem GG jegliche Grundlage entzogen ! Zumindest nach dem wegfall bzw der änderung des Art. 23 in den 90zigern ! Und wie konnte die "Vereinigung" Deutschlands dann stattfinden ? Und warum wurden die anderen Länderteile Deutschlands, obwohl offensichtlich angeboten, nicht mit in die Vereinigung einbezogen ? Irgendwie blickt man da nur schwerlich durch. Für jedes geltende Recht, so scheint mir, wurde ein gegenpol geschaffen, welcher den anderen (nicht passenden) aufhebt. Aber steht Internationales Recht nicht vor Nationalem Recht ?? Und.... wenn das GG nicht gültig wäre .. welches Recht gilt dann ?? Besatzerrecht...... Militärrecht (SHAEF) ........ oder alles was wir ohne widerstand erdulden ? Von interesse wäre dann hier doch auch Art 20 .4 (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. ) WAS IST WAHR ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?