Wo ist der Unterschied zwischen Scharfe Schusswaffe, Schreckschuss Waffe und Faust(Hand)Feuerwaffe.?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Scharfe Waffen können mit echter Munition arbeiten, wobei Schreckschuss Waffen nur mit Knall / Pfeffer / Flash Munition arbeiten. Diese besitzen auch kein richtiges Projektil das einen verletzten könnte. 

Handfeuerwaffen sind Pistolen. Gewehre(Flinten/M4/Ak etc) zählen denke ich mal nicht dazu.

Verbessert mich wenn was nicht stimmt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bluesection
17.01.2016, 12:28

stimmt ja. Faustfeuerwaffe kommt von der Kurzwaffe und die Kurzwaffe ist als Waffe < 60cm definiert ;)

1

na, überleg mal: Was wird wohl mit scharfer Waffe gemeint sein? Wahrscheinlich eine Waffe mit echter Munition im Unterschied zu einer Schreckschusswaffe, die nur knallt.

Und was bedeutet wohl Faustfeuerwaffe? Wahrscheinlich kein Gewehr.

Die Bedeutung liegt doch schon im Wort selbst - denken, bevor man fragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Faustfeuerwaffe = echte Kurzwaffe, sprich Pistole oder Revolver, mit der man echt schießen kann. (Kurzwaffe ist definiert als Waffe kürzer 60cm).

Schreckschuss-Waffe = Nachbildungen von echten Pistolen und Revolvern, die verschießen keine echten Projektile. Schau hier mal in Youtube oder so...
die Knallen ganz schön.

scharfe Schusswaffen, sind eben auch echte Schusswaffen, z.B. Pistolen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?