Wo ist der Unterschied zwischen der Regierung und dem Parlament?

4 Antworten

Das Parlament wird vom Volk gewählt. Der Bundeskanzler wird vom Parament gewählt und ggf. wieder abgewählt. Die übrigen Mitglieder der Bundesregerung werden vom Kanzler bestimmt. Kann man auch im Grundgesetz nachlesen.

In welchem Teil des Grundgesetzes ?

0
@momo123momo

Wahl des Bundestages:
Artikel 20, Abs. 2 Satz 2 GG
Artikel 38 GG

Wahl des Kanzlers:
Artikel 63, Abs. 1 GG

Abwahl des Kanzlers:
siehe Misstrauensfrage (Art. 67 GG) und Vertrauensfrage (Artikel 68 GG)

Kabinett:
Artikel 62+64 GG

GG:
http://www.gesetze-im-internet.de/gg/index.html

Zu den einzelnen Punkten gibt es Wikipediaartikel.

1

Exekutive - Legislative

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun

Und wieso müssen die Leute in der Regierung Parlamentangehörige sein ?und warum darf Frau Merkel das Parlament und die Regierung absetzen ?

0
@momo123momo
  • Es können auch Personen in Regierung sein, die nicht im Parlament sind. So können Experten zum Minister ernannt werden, die nicht in den Bundestag gewählt wurden.
  • Frau Merkel darf weder das Parlament auflösen noch die Regierung absetzen. Sie ist selbst Teil der Regierung. Beides ist dem Bundespräsidenten unter bestimmten Umständen vorbehalten.
0

U. a. Antworten sind interessant.

Aber nur eine wirklich im Kern richtig (nur etwas knapp) Die Regierung ist in der Gewaltenteilung (eines Rechts-STAATES) die Exekutive (die oberste Exekutive und die Exekutive, von der alle Ausführung/Umsetzung von Gesetzen etc ausgeht, hinunter bis zum letzten Beamten, Polizisten usw).

Das Parlament (die über 600 Vertreter des Volkes als Ergebnis des Volkswillens = Wahl) bestimmen (hier in Deutschland in zwei Ebenen, nämlich Bundestag und Bundesrat) Gesetze. Gesetze, auf dessen Grundlage dann die Regierung auf allen Ebenen (Bundesregierung, Länderregierungen usw. bis zum Dorfbürgermeister) über die Zeit hinweg deren Ausführung und Befolgung durchsetz bzw. sicherstellt.

Und über alle dem wacht dann die dritte Gewalt, die Justiz mit all ihren Organen (Staatsanwalt, Rechtsanwälte usw) UND die Verfassung bzw. Grundgesetz

Das Wort Regierung impliziert eine direkte Machtposition (etwas/jemanden regieren)

Während das Parlament für eine mehr beratende und planende Zusammenkunft von politisch bewegten Personen/Gruppierungen steht.

Was möchtest Du wissen?