Wo ist der Unterschied zwischen den Sicherungen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das F steht für flink, das heißt, dass die sicherung im bereich über 2,5 ampere relativ schnell duchbrennt. sicherungen die M, T oder gar TT heißen sind wesentlich träger d.h. kurzzeitig um einiges überlastbar...

und dann wäre da noch die nennstromstärke, die eine sicehrung macht bei 2,5 ampere die biege, die andere erst bei 5....

die frage, die sich mir halt eben an der stelle stellt ist, ob die sicherung einfach nur so kaputt gegangen ist, was zu weilen duch spannungsspitzen etc. schon mal vorkommen kann, oder ob irgendwo ein defekt vorliegt. wenn letzteres, dann kann es passiren, dass irgend ein anders bauteil in der stereoanlage den job der sicheurng übernimmt und durch durchbrennen den stromkreis unterbricht.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sicherung mit 2 Ampere brennt bei 2 a durch. Eine 5 a Sicherung bei 5.
Wenn du eine 5a Sicherung durch eine 2a Sicherung austauchst wird sie nicht so schnell durchbrennen (NICHT IM SKNNE VKN LÄGNER HALTBAR, SONDERN wenn die Anlage raucht und einen kurzen hat, dann wird die Sicherung nicht heraus springen.)

Also immer gleichwertige Sicherung rein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man unterscheidet "flink", "mittelträge" und "träge" bei Feinsicherungen. Der Unterschied besteht in der Ansprechzeit bei Überbelastung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleinerPeter
11.12.2015, 18:40

Das hat aber nix mit 2,5 A und 5 A zu tun

0

Lass mal lieber bleiben , wenn sie höher ist als 2,5 A .
Wenn du eine hättest die niedriger ist als 2,5 A wäre es i. O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anlage wird also damit funktionieren, aber ungesichert!

Kaufe dir doch einfach eine neue....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cretiv
11.12.2015, 17:21

Das ist eine sehr alte anlage und ich habs einfach mitn bass und der lautstärke übertrieben ^^ da werd ich die sicherlich nicht ersetzen wenn ich weiß dass es nur so ein kleines Teil ist... also kann bzw sollte ich diese sicherung nicht nehmen?

0
Kommentar von Juculian
11.12.2015, 17:26

wenn du diese Sicherung einbaust wird (wie mein anderer beitrag) die Anlage ungesichert laufen! Die Sicherung hat ja auch eine sinn (dass sie bei genau sowas rausfliegt und die Anlage vor Überlastung schützt.) so eine Sicherung kostet ja fast nix (1€ oder so...). also überlege es dir 3mal ob dir deine Anlage mehr als 1€ wert ist.

0
Kommentar von MokDerHustler
11.12.2015, 17:31

Genau Kauf dir ne passende Sicherung.

0

Was möchtest Du wissen?