Wo ist der Unterschied zwischen den Sicherungen?

5 Antworten

das F steht für flink, das heißt, dass die sicherung im bereich über 2,5 ampere relativ schnell duchbrennt. sicherungen die M, T oder gar TT heißen sind wesentlich träger d.h. kurzzeitig um einiges überlastbar...

und dann wäre da noch die nennstromstärke, die eine sicehrung macht bei 2,5 ampere die biege, die andere erst bei 5....

die frage, die sich mir halt eben an der stelle stellt ist, ob die sicherung einfach nur so kaputt gegangen ist, was zu weilen duch spannungsspitzen etc. schon mal vorkommen kann, oder ob irgendwo ein defekt vorliegt. wenn letzteres, dann kann es passiren, dass irgend ein anders bauteil in der stereoanlage den job der sicheurng übernimmt und durch durchbrennen den stromkreis unterbricht.

lg, Anna

Lass mal lieber bleiben , wenn sie höher ist als 2,5 A .
Wenn du eine hättest die niedriger ist als 2,5 A wäre es i. O

Eine Sicherung mit 2 Ampere brennt bei 2 a durch. Eine 5 a Sicherung bei 5.
Wenn du eine 5a Sicherung durch eine 2a Sicherung austauchst wird sie nicht so schnell durchbrennen (NICHT IM SKNNE VKN LÄGNER HALTBAR, SONDERN wenn die Anlage raucht und einen kurzen hat, dann wird die Sicherung nicht heraus springen.)

Also immer gleichwertige Sicherung rein!

Fisher-Verstärker mit Kurzschluss

Hallo, Ich habe noch einen alten Hifi-Turm (fast 40 Jahre alt) von Fisher. Vor einigen Tagen habe ich den Verstärker CA 2110 mit einem Laptop angesteuert. Nach einiger Zeit mit hoher Lautstärke war die Anlage plötzlich stumm und die Einschalt-LED leuchtete nicht mehr. Ich habe den Verstärker geöffnet. Es waren 2 Sicherungen zwischen Travo und Gleichrichter durchgebrannt. Ich habe mir neue Sicherungen besorgt, die aber ohne Belastung gleich wieder mit starkem aufblitzen durchbrannten. Vorm Gleichrichter kann ich keinen Kurzschluß feststellen. Der Kurzschluß müsste hinterm Gleichrichter liegen. Hat jemand einen Tip? Ist der Fehler in den Endstufen zu suchen? Die Endstufen STK 086 sind noch günstig lieferbar.

Vielen Dank schon mal im voraus

MfG superradler

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?