Wo ist der Unterschied zwischen dem IPhone X Gesichtserkennung und S8?

4 Antworten

Der Hauptunterschied ist, dass das iPhone X das Gesicht 3-dimensional scannt und daraus ein 3D-Modell erstellt, während das S8 und S9 lediglich die Gesichtsdaten 2-dimensional erfassen und sich so leicht mit einem Foto austricksen lassen.

Hier ein Vergleich:
https://www.giga.de/smartphones/samsung-galaxy-s9/news/gesichtserkennung-des-galaxy-s9-kann-sie-mit-dem-iphone-x-mithalten/

Apple hat mit ihrer Technologie gegenüber der Konkurrenz gut 2 Jahre Vorsprung (auch weil Verfügbarkeit der Komponenten begrenzt sind):
https://www.mactechnews.de/news/article/Bericht-Face-ID-hat-zwei-Jahre-Vorsprung-vor-der-Konkurrenz-169146.html

Auf jeden Fall ist Apple von ihrer Gesichterkennung so überzeugt, dass sie die Fingererkennung weggelassen haben. Das hat noch kein anderer Hersteller gewagt.

Das iPhone X macht einen 3D-Scan deines Gesichts. Mit jedem entsperren, gleicht es dein Gesicht, mit dem eingespeicherten ab und sollte es zu einer Übereinstimmung kommen, wird das eingespeicherte Gesicht aktualisiert.

Das S8 macht Stumpf ein Bild von deinem Gesicht und gleicht dieses dann jedes mal ab. Man kann also einfach ein ausgedrucktes Bild von dir hinhalten und schon ist das Handy entsperrt, was beim iPhone X nicht klappt.

Hallo Bossplayer95,

Bei der Gesichtserkennung vom iPhone X ist das so, dass das iPhone die Gesichtszüge von dir speichert. Das bedeutet, dass man mit einem Foto von dir das iPhone nicht entsperren kann. Beim S8 weiß ich es leider nicht, aber da kannst du ja googeln. Findest bestimmt irgendwas.

Mit freundlichen Grüßen
monsterbose

Lohnt es sich vom Samsung Galaxy S8 zum iPhone 8plus?

Lohnt es sich mein S8 gegen ein iPhone 8 plus und noch 200 € extra einzutauschen Das iPhone wäre neu

...zur Frage

Gesichtserkennung ausschalten s6 edge?

hallo ich habe ein problem mit meinem handy....die tastensperre war eingeschaltet und dennoch hat es mein handy geschafft die DEAKTIVIERTE gesichtserkennung einzuschalten, was eigentlich nicht möglich ist da man dafür in die einstellungen muss. mein problem ist das sich die gesichtserkennung absolut nicht bedienen lässt. ich benutze den fingerabdruck um mein handy zu entsperren doch nach dem ausschalten muss man ein passwort eingeben um den fingerabdruck zu "schützen". ich kann weder das passwort eingeben da die gesichtserkennung nicht funktioniert bzw nur so weit das ich das handy ausschalten kann noch kann ich mit hilfe des touchscreens mein passwort eingeben da die gesichtserkennung dies verhindert. wie soll ich jetzt noch in mein handy kommen? der samsung support hat feierabend und ich würde mein handy gerne noch heute wieder benutzen können. ich würde es auch nur ungerne auf werkseinstellung zurück setzten da ich meine daten nicht sichern kann, was daran liegt das ich es nicht entsperren kann was zur folge hat das ich es nicht mit dem computer steuern kann. hat jemand eine idee?

...zur Frage

Telefone / Tablets eines Verstorbenen entsperren?

Hallo  mein Technikbegeisterter  Onkel ist leider verstorben , er war der Chef unseres Familienbetriebes   Und hatte alle geschäftlichen Daten auf seinen mobil Geräten gespeichert  leider sind diese alle mit 6 stelligen Codes geschützt oder durch Gesichtserkennung    Meine Frage ist gibt es eine Möglichkeit die sperren zu entfernen   Um an die Daten zu kommen    Oder sie komplett zu löschen um wenigstens die Tausende € wertvollen  Geräte weiter nutzen zu können ?

...zur Frage

Gesichtserkennung bei Samsung geht nicht?

Ich habe ein Samsung Galaxy Note 8.0 ( GT-N5110 ) es hat die Androiden Version 4.4.2 und ich würde gerne die Gesichtserkennung nutzen doch wie in dem Bild ist es ausgegraut.

...zur Frage

iPhone 7 oder auf das S8 warten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?