Wo ist der Unterschied zwischen Boule und Boccia?

4 Antworten

Boule, oder Petanque kann auf jedem Untergrund gespielt werden!! Boccia ist nicht einfach die italienische Variante von Boule (Boule hat nichts mit dem deutschen Wort buhlen zu tut, sondern heisst schlicht und einfach Kugel!!!!) Boccia wird NUR auf einer präparierten und genau eingeteilten SAND-Bahn gespielt (gelegentliche Indoor- Variante = Teppich) auch das Kugelmaterial unterscheidet sich stark voneinander! Boulekugeln (KugelKugeln :-))sind IMMER aus Metall! Jene für Boccia sind (heute) meistens aus Kunsstoff, kleiner und leichter! Alles klar? Sonst kannst Du Dir die Spielregeln von Boule (48 Artikel) und jene von Boccia (ca. 20 Artikel) herunterladen! Wie Du siehst, könnte da ein fauler Spruch angewandt werden:"Wenn Boule (oder Petanque) einfach wäre, dann wäre es Boccia"!

Sehr schöne Antwort!

0

Stand gestern ein Bericht darüber in der Stuttgarter Zeitung :Boule ist der gängigste Name für den Präzisionssport ,bei dem zwei Teams darum buhlen,ihre Bälle so nah wie möglich an die Zielkugel zu bringen. Boule ist ein Überbegriff für regionale Ausprägungen.Diese unterscheiden sich zB im Kugelmaterial ,der Mannschaftsgröße sowie dem Untergrund ,auf dem gespielt wird. Petanque ist die am Weitesten verbreitete Variante. Sie stammt aus Frankreich.Boccia ist die italienische Antwort auf Petanque.......

Es gibt keinen und man könnte es auch noch Pétanque nennen.

Was möchtest Du wissen?