wo ist der Unterschied?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum Einnehmen gibt es Magnesiumcarbonat, das wird vom Körper besser aufgenommen, da es ein Salz ist. (höhere Reinheit = teuer)

Elementares Magnesium ist ein Metall, ein Magnesiumdraht oder -band ist brennbar, wie auch eine Magnesiumfackel. Bei der Verbrennung bildet sich Magnesiumoxid (= Magnesia), aus dem Sauerstoff aus der Luft (oder unter Wasser vom H2O).

Laut Wikipedia und meiner Packungsbeschreibung hast du Magnesiumoxid und -carbonat verwechselt.

0

Magnesia alba nimmt man am Reck:

http://de.wikipedia.org/wiki/Magnesiumcarbonat

Eingenommen wird Magnesium in Form einer anderen Verbindung, was ich hier habe ist z.B. Magnesiumoxid.

Die rReinheit. Das zum einreiben hat sicher keine Lebensmittelqualität. Und ob der körper es verwerten kann, weiß ich auch nicht!

an den händen hilft es den schweiß zu binden und eingenommen ist es gut gegen muskelkrämpfe!

Bei den Turnern haldet es sich um MagnesiA, eine Art minaralisches "Schmierkreidepulver".

Was möchtest Du wissen?