wo ist der Pfad ../?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pfadangaben in Unix/Linux-Systemen beginnen immer mit einem / . Der Slash als erstes Zeichen wird dann auch als Wurzel  ( englisch root ) bezeichnet.

Man muss in Unix-/Linux-Systemen aber nicht immer mit dieser Wurzel beginnen, denn die Systeme "denken mit" und ersetzen alles das, was nicht ausgeschrieben ist, durch den Pfad zu dem Verzeichnis, in dem man sich befindet.

So befindet man sich nach dem Einloggen z.B. im Verzeichnis

/home/wiedermalich/

Mit cd kann man sich in andere Verzeichnisse  bewegen. In das Verzeichnis /home dann mit cd /home .
Die Unix-Erfinder haben schon immer mit der Faulheit der Menschen gerechnet und kürzere Schreibweisen erfunden und in Programme umgesetzt. So kann man aus /home/wiedermalich/ einfach mit cd .. (oder cd ../) in das darüber liegende Verzeichnis wechseln.

Deine Frage nach ../ kann also nicht absolut beantwortet werden, denn ../ gilt immer von dem Punkt aus, an dem man sich befindet. Wo das in deinem Falle ist, das wissen wir aus der Ferne nicht.

Die Information ../test.cfg hast du bestimmt eine README oder LIESMICH oder ... entnommen. In dem Falle sollte sich diese Datei im Verzeichnis "darüber" befinden.
Entweder du gehst in dieses Verzeichnis: cd .. und siehst nach, ob sie da ist
mit  ls test.cfg  oder du bleibst da wo du bist und tippst ls ../test.cfg .

Schreibfaul waren Unix-Leute schon immer. Hier weitere Beispiele:

~/  bedeutet "mein Home" ( vielleicht /home/wiedermalich/ )
$HOME enthält dann auch   /home/wiedermalich/
$PWD enthält das aktuelle Verzeichnis




Was möchtest Du wissen?