Wo ist denn nun Sport hilfreich: Bluthochdruck oder niedriger Blutdruck?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um den Blutdruck in Schwung zu bringen, empfehle ich dir wechselwarmes Duschen (dabei warm anfangen, kalt aufhören), falls dir Duschen zu unbehaglich wird -

Bürstenmassage (herzfern beginnend, also vom rechten Fuß an, dann den linken usw. nach oben arbeiten, Bürste sollte nicht zu weich sein),

viel stilles Mineralwasser trinken,

statt Kaffee - lieber Espresso, davon kannst du auch mehrere/Tag trinken, und er ist bekömmlicher als die gebrühte Variante.

Sport sowieso

außerdem noch hier:

http://www.apotheken-umschau.de/Niedriger-Blutdruck#Selbsthilfe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ansich ist Sport immer gut, wenn man nicht übertreibt, ansonsten kann ich nur sagen, dass ein niedriger Blutdruck nicht schlimm ist, nur ein zu hoher Blutdruck kann gefährlich werden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sport ist immer gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?