wo ist Cannabis legal(Länder)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In keinem der genannten Länder ist Cannabis "legal". In den Niederlanden wird Kauf und Konsum (im privanten Bereich) bis zu einer bestimmten Menge nur geduldet. In der Schweiz werden im Kanton Basel Erwachsene, die mit bis zu 10 g Cannabis angetroffen werden, lediglich mit einer Geldbuße von 100 Franken abgemahnt. Auch in Tschechien ist der Besitz geringer Mengen straffrei. In Belgien darf im Rahmen der "Trekt uw Plant" eine Cannabis-Pflanze für Patienten straffrei gezogen werden. Spanien wiederum hat die Gesetzeslücke der sogenannten "Cannabis Social Clubs" entdeckt und praktiziert dieses System bereits (erfolgreich) seit eingen Jahren.

Uruguay hat legalisiert (mehr als richtig diese endscheidung) hoch lebe uruguay

In den niederlanden ist cannabis illegal der erwerb und konsum wird aber geduldet... in colorado wird eine abgabestelle bald die lizenz haben absolut legal an erwachsene ü. 21 cannabis zu verkaufen

Hallo NightSoul :-)

In den Niederlanden ist der Konsum von Cannabis legal, dort gibt es Coffee Shops wo man sich seine Drogen ganz legal kaufen kann. Es ist dort allerdings untersagt in der Öffentlichkeit Cannabis zu rauchen.

Auch in Deutschland wird über die legalisierung von Cannabis nachgedacht, demnach soll in Berlin in kürze der erste Coffee Shop eröffnet werden. Man muss auch gestehen das Alkohol um einiges schädlicher als Cannabis ist, warum sollte die Droge Alkohol legal sein und die Droge Cannabis illegal, wenn doch beide eine ähnliche Wirkung haben ? Wie viele Leute sterben jährlich vom Alkohol Konsum, und wie viele vom Cannabis Konsum ?

Das sind so Dinge über die man sich Gedanken machen sollte. Ich wäre jedoch gegen die legalisierung von Cannabis in der Öffntlichkeit, einfach um Kinder & Jugendliche zu schützen. Der Anbau und die Nutzung in den eigenen 4 Wänden sollte legalisiert werden, das Rauchen in der Öffentlichkeit sollte (wie in den Niederlanden) weiterhin illegal bleiben.

Das ist meine Meinung zu dem Thema.

Liebe Grüße, Naturfreak8

Es geht auch nicht um schädlicher oder weniger schädlich sondern um das recht auf selbstbestimmung... es ist schön zu sehen das es hierzulande voran geht

0
@Wispr

Es ist aber interessant, die Politiker kommen mit "Alkohol hat sich eingebürgert, Cannabis nicht", da stellt sich mir die Frage: Kann sich Cannabis etwa nicht einbürgern ?

Cannabis sei ja so schädlich, aber Alkohol ist ungefährlich ? Das sind so Sachen die mich einfach fazinieren. Ich finde das jeder Mensch selbst entscheiden sollte was er zu sich nimmt, jeder sollte selbst bestimmen dürfen was gut und was schlecht für ihn ist. Einmal in der Woche Cannabis soll sogar gesund sein, weil es die Gehirnzellen anregt.

Ich finde es toll das darüber nachgedacht wird, denn ich gebe mich mit der jetzigen Regelung das Cannabis absolut illegal ist nicht zufrieden!

1

Man kann in Niederlande in der Öffentlichkeit kiffen! In der stadt kiffen fast alle und die Bullen juckts net

0

kürzlich kam im Fernsehen, das man ernsthaft darüber nachdenkt Cannabis auch in Deutschland zu legalisieren! Vermutlich muss man sich inzwischen eingestehen, das es eine Heilpflanze mit noch anderen positiven Eigenschaften ist, wie in einem Buch zu lesen war welches ich auf einem Flohmarkt erworben hatte.

LG

Eine meiner Nachbarinnen bekommt das Zeug legal auf Rezept, weil es billiger ist, als Morphium-Präparate.

http://de.wikipedia.org/wiki/Coffeeshop_(Niederlande)
Da kannst du in den Niederlande deine Drogen kaufen falls du willst.

0
@MarioKorna

Das ist nicht so ganz richtig!

In den Niederlanden gibt es ein Gesetz was es untersagt Cannabis an Ausländern zu verkaufen, sprich muss der Ausländer in den Niederlanden wohnen & einen Niederländischen Pass haben, um an Cannabis zu gelangen.

0

Was möchtest Du wissen?