Wo ist am meisten Kalium drin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kaliumreiche Lebensmittel sind unter anderem Pilze, Bananen, Datteln, Bohnen, Chilies, Käse, Spinat und Kartoffeln, in denen es mit rund 0,4 g Kalium/100 g Lebensmittel vorkommt.[13]

WIKI

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Fleiscprodukte sind reich an Kalium aber auch Kartoffeln, Salami, Soyabohnen, und getrocknete Frrüchte..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BobbiAndrews
21.04.2011, 21:36

Ob man mit gekochten Kartoffeln seinen Kaliumbedarf von 2g am Tag, am besten mehr, decken kann, damit meine ich nicht, gesamt, aber größtenteils, weil mir aufgefallen ist, dass der normale Nahrungsplan viel weniger Kalium erhält als es für den Menschen notwendig ist, obwohl Kalium eventuell für ein besser koordiniertes Lernen verantwortlich sein darf.

0

Was möchtest Du wissen?