Wo in Thailand ist der beste Ort um zu baden / relaxen und abends Partys zu machen mit den Frauen?

6 Antworten

Wenn du jung und alleinstehend bist, geh lieber nach Pattaya. Strandurlaube ala Phuket kannst du dein ganzes Leben lang machen. Den ganzen Urlaub mit Dauerparty und schönen Frauen verbringen, klappt hingegen nur in Pattaya ... und wer weiß, wie lange das noch so bleibt?

Der thailändischen Tourismusindustrie ist Pattaya ein Dorn im Auge, weil es ein schlechtes Licht auf das ganze Land wirft. Deswegen wird dort mittlerweile hart gegen die Betreiber der Rotlichtestablishments vorgegangen, was in den letzten paar Jahren eine gigantische Preisexplosion zur Folge hatte. Und leider geht der Trend zu noch höheren Preisen und einem sinkenden Angebot an entsprechenden Dienstleistungen.

Wenn du also das 'richtige' Pattaya noch erleben möchtest, solltest du nicht lange zögern. Die thailändische Regierung plant nämlich, die Stadt in ein Billigurlaubsresort für Touristen aus China und Russland umzuwandeln.

Ansonsten kann man als alleinstehender Single-Mann immer noch unglaublich viel Spaß in Pattaya haben - entsprechendes Kleingeld vorausgesetzt - und sich gewisse Lebenswünsche in gewissen Lebensbereichen erfüllen, wenn du verstehst, was ich meine. Sollte dich noch ein alleinstehender Freund begleiten, werdet ihr wohl partytechnisch den besten Urlaub eures Lebens haben.

Erkundige dich aber unbedingt über die realistischen Preise und diverse Fettnäpfchen (bspw. Jet-Ski Betrug) in einschlägigen Foren, damit du nicht abgezockt wirst. Ganz wichtig ist auch, dich vor Geschlechtskrankheiten zu schützen, also immer mit Kondom. HIV und andere, schwerwiegende Krankheiten bekommt man zwar nicht so leicht, aber ein einfacher Tripper oder eine Syphilis-Infektion können deinen ganzen Urlaub versauen. An einem Ort, der für seine sexuelle Freizügigkeit weltbekannt ist, sollte das zwar nicht extra erwähnt werden, aber ich tue es trotzdem...

Ansonsten kann ich dir nur die Discos nach Mitternacht empfehlen, zum Beispiel das Insomnia in der Walking Street. Nach Mitternacht wimmelt es dort nur vor Stunnern, die für entsprechendes Geld das Bett mit dir teilen werden. Das sind zum großen Teil richtige Granaten, die da rumhüpfen.

Ich bin, wie jedes Jahr, im März wieder vor Ort, und die Situation wird sich wohl wieder ein wenig verschlechtert haben. Also nutze lieber die Chance, Pattaya zu erleben, solange du sie noch hast.

Phuket ist definitiv teurer als Pattaya. Zum Baden kannst noch Koh Larn rüber; achtung Raschia

"hghg000" erzählt genau das Gegenteil hmmm...

0
@asdfg159

das erklär mal genauer! 

pattaya ist billiger als phuket

0
@peterobm

Stimmt :D hab irgendwie teurer gelesen bei ihm ! Also kann man nicht baden in Pattaya ? Hab keine Lust ganze Zeit herumzupendeln von einem Ort zum anderen..

Was hat Pattaya noch für Vorteile gegenüber Phuket außer das es billiger ist ? :D

0
@asdfg159

Pattaya hat hinsichtlich des rotgefärbten Nachtlebens mehr zu bieten
als Phuket , auch wenn in den letzten Jahren ein deutlich sichtbarer
Abbauprozeß stattgefunden hat.

In den nächsten 10 Jahren wird sich
das Thema Pattaya als weltbekannte hedonistische
Spasstourismus-Destination imo erledigt haben und die Stadt wohl in den
touristisch austauschbaren Mainstream versinken.

Meine persönliche
Empfehlung für den Urlaub wäre Pattaya .Warum ? Schöne Landschaften und
Strände wirst Du auch in 10 Jahren noch besuchen können , Pattaya als
einmaligen Partyort auf dem Planeten wahrscheinlich nicht mehr.

0

Ich habe gute Erfahrungen in Koh Samui, auch wenn du das ausschließt, aber da geht es richtig ab.

Am Chaweng Beach oder Lamai beach ? :D

Der Flug von Bangkok nach Koh Samui ( Hin dun zurück ) kostet 200 Euro und nach Phuket 50 Euro , Bus nach Pattaya paar Euro :D

Hab auf youtube gesehen Koh Samuis Nightlife , irgendwie gehts am Patong Beach bzw Walking Street mehr ab , so hab ichs gesehen aber lässt sich schlecht urteilen über Videos

0

Was möchtest Du wissen?