Wo in Hamburg Orte für schwules Date?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

St. Georg und speziell die Lange Reihe sind für "schwule Locations" doch recht bekannt. Da gibt es auch einige Cafés. 

Aber ich meine auch: es muss ja nicht zwangsläufig ein Laden der Schwulenszene sein, ich meine, Ihr habt Euch ja nun schon gefunden. Schöne Cafés sind zum Beispiel die der Kette "Café May", die sind sehr gemütlich. Und wenn das Wetter schön ist, finde ich den Altonaer Balkon immer sehr hübsch. Also vielleicht erst da spazierengehen und hinterher bei Kaffee und Kuchen wieder auftauen?

Auf jeden Fall: hab ein schönes Date! :-)

Ich denke heutzutage ist das nicht mehr so tragisch. Ihr müsst euch nicht verstecken. Geht ins Kino oder unternehmt, was euch so gefällt. In eine Bar dürft ihr vom Alter her noch gar nicht hinein. Aber du hast recht, dort würde es euch auch ganz bestimmt nicht gefallen.

wieso muss es denn umbedingt etwas schwules sein? geht doch einfach in ein restaurant und haltet da euer date ab

Ja. das meinte ich ja auch eigentlich. aber kennst du ihn Hamburg irgendwo Schöne Ecken, einfach zum Chillen weil Innenstadt irgendwie auch langweilig ist. z.b. gibt es an der Elbe ja irgendwo was schönes. ..?

0

Was möchtest Du wissen?