Wo in Deutschland kann man mit Kindern am besten Urlaub machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich weiß nicht, wie alt Eure Kinder sind, aber wenn sie im Grundschulalter (oder kleiner) sind, und Ihr einen ruhigen Urlaub wollt, kann ich Euch Langeoog sehr empfehlen. Und zwar dort speziell das Loccumer Hospiz (das gehörte wohl früher zu dem Loccumer Kloster, ist jetzt aber eine Familienferienstätte).
Hier ist der Link:
http://www.inselhospiz.de/
Es sieht zwar von außen nicht so attraktiv aus, bietet aber einiges:
Ferienwohnungen (allerdings nur mit Selbstverpfegung) relativ günstig, Kinderspielraum, ab und zu Kinderbetreuung, falls die Eltern mal was zu zweit unternehmen wollen, es werden regelmäßig Bastelstunden angeboten, etc (einfach mal auf der Homepage von denen stöbern...)
Auf Langeoog fahren keine Autos. Man kann an Sportveranstaltungen teilnehmen, das Meer ist fünf Fußminuten entfernt, falls es zu kalt ist, gibt es ein Wellenbad...
Also uns hat es bisher immer prima gefallen.
Zur Verpflegung: Viele Lebensmittel sind dort ziemlich teuer, daher haben wir immer einiges mitgenommen, um dort möglichst wenig kaufen zu müssen.
Gruß wiele

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den breitesten Sandstrand Europas findet ihr auf Amrum eine wunderschöne Insel in Nordfriesland. Abwechslungsreiche Natur, kann ich nur empfehlen.

Wenn ihr Ferienabhängig seid, wird es schwierig sein für dieses Jahr noch etwas zu bekommen, zumindest von Mitte Juli- Mitte August, aber vielleicht habt ihr ja Glück. Infos findet ihr hier

http://www.amrum.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strand bzw. Seeküste hat Deutschland ja eine ganze Menge. Ich empfehle Dir die Küste meiner Heimat - Cuxhaven/Niedersachsen. Es gibt schöne Naturstrände mit Wiesen und auch mit tollem Sand. Alles ist sehr kinderfreundlich und es gibt sehr viel im Umland zu entdecken. Ein Wellenhallenbad mit Wellness-Oase für Eltern und Kinder ist ebenso vorhanden wie ein Streichelzoo für die Kleineren. Wenn mal ein Tag in der Stadt geplant ist, ist Bremerhaven sicher genauso eine Reise Wert wie Hamburg. Schau doch selber mal nach http://www.cuxhaven.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von america
18.05.2007, 15:33

Heeeschen Privatfrage: Gibt es In CUX noch das Hotel Beckröge?

0

Wie wär es denn mit dem schönen Brandenburg? Wandern im Hohen Fläming, Reiterhöfe, Baden an den zahlreichen Seen, Fläming-Skate, Segeln im Norden, Kanufahren im Spreewald, Störche gucken, viel Sonne tanken, Burg Rabenstein, romantische Vierseithöfe, Biobauernhöfe, Ballonfahren und vieles andere, was mir im Moment nicht einfällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne einen kinder- und familienfreundlichen Ferienpark in Nordholland. Bei Interesse bitte mich mal anmailen. MisterRR@web.de.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir waren als Kinder immer im Bensersiel an der Nordsee. War wirklich super. Da gibt es einen grossen Campingplatz wo man aber auch kleine Haeuschen mieten kann.....bzw war das vor ca 17 Jahren so....mein Gott bin ich alt geworden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weíß nicht woher Du kommst. Wie wäre es einmal am Bodensee in Baden Württemberg. mIt den unzähligen Möglichkeiten . Zum Beispiel:

  • Baden im See

  • Wandern in den schweizer Bergen ( 1 Autostunde)

  • durch den südlichen Schwarzwald an den Kaiserstuhl mit dem EUROPAPARK in Rust

  • Rheinfall Schaffhausen

  • Zeppelinmuseum in Friedrichshafen

  • Tagesausflug Schloss Neuschwanstein und Österreich

  • und. und

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von evalight
18.05.2007, 20:33

Das istmal eine gute Antwort. Könnte eine Ferienwohnung in der Nähe von Überlingen bieten.

0

Wie wär es denn mit Center Parcs ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CrazyDaisy
18.05.2007, 17:17

Ach nee, lass die Kinder doch mal echte Natur sehen...

0

Was möchtest Du wissen?