Wo im sichtbaren Universum befinden wir uns?

7 Antworten

Hallo Jaichbines2,

im sichtbaren Universum sind wir genau in der Mitte. Im Zentrum.

Das muss so sein. Wenn Du auf dem Meer bist, ist der Horizont in alle Richtungen auch gleich weit weg. Du bist immer im Zentrum Deines persönlichen sichtbaren Universums.

Auch hypothetische Bewohner eines Planeten in der Andromedagalaxie wären im Zentrum ihres sichtbaren Universums - das nicht ganz identisch zu unserem wäre.

Aber: Nicht mit dem Universum als Ganzes verwechseln. Da gibt es kein Zentrum.

Hier ist es in nur 4 Minuten recht nett erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=5NU2t5zlxQQ

Grüße

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Diplom in Physik, Schwerpunkt Geo-/Astrophysik, FAU

nicht genau das selbe Thema aber zusammenhängend und interessant sind die Fakten dieses Videos (ab der Hälfte) es geht um relativistische "Größe" eines Menschen, was er alles emittiert :)

da entdeckt man für sich erst Zusammenhänge und Phänomene, an die man nie zuvor (zumindest ich) gedacht hätte :D es lohnt sich das ganze Video zu schauen ;)

https://www.youtube.com/watch?v=DkzQxw16G9w

0

Hallo,

fangen wir mal klein an ;-)

Die Erde befindet sich im Sonnensystem, klar und logisch :-) Unser Sonnensystem befindet sich in der Milchstraße. Unsere Milchstraße befindet sich in der lokalen Gruppe. Die lokale Gruppe befindet sich im Virgo-Superhaufen. Dieser Superhaufen wiederum befindet sich in der lokalen Superstruktur.

Alles was ich oben geschrieben habe, kannst du dir auch hier nochmal auf Bildern ansehen - ebenso die Position der Erde im beobachtbaren Universum.

https://de.wikipedia.org/wiki/Position_der_Erde_im_Universum

Die Objekte sind im Übrigen nicht 46 Milliarden Lichtjahre von uns entfernt. Der Radius des beobachtbaren Universums beträgt 46 Milliarden Lichtjahre ;-)

Das uns sichtbare Universum (sprich: der Teil des Universums, aus dem uns Signale erreichen können) hat seinen Mittelpunkt genau dort, wo wir selbst uns aufhalten.

Allerdings ist dieser Punkt im Gesamtuniversum nicht besonders ausgezeichnet.

Lies vielleicht auch die Seite http://greiterweb.de/spw/Multiversum.htm .

Ich gehe mal weg von deiner Ursprungsfrage, und sage wir, wo im Raum wir uns befinden ^^

Also, im Grunde befinden wir uns, wie alles andere auch, in der Mitte des Universums ^^ Das ist jetzt erstmal komisch zu verstehen, aber warte, ich erkläre es weiter.

Sehen wir uns Abbildung 1A an, dort sind drei Punkte, in grau, das ist die Ausgangssituation. Man kann sich das wie drei Sonnen vorstellen.

Nun zu Abbildung 1B, dort sieht man die grauen Punkte, und noch mal schwarze Punkte, wo der Abstand zwischen den dreien um 10% vergrößert wurde.Dort habe ich zwei Punkte aufeinander geschoben. Wenn wir uns nun aber Abbildung 1C anschauen, dort sind andere Punkte aufeinander geschoben. Und bei beiden Abbildungen sieht es so aus, als würde alles von en zwei aufeinander geschobenen Punkten expandieren. Genau so verhält es sich mit unserem Universum.

Es expandiert nämlich nicht, wie es sich die meisten vorstellen, wie ein Ballon, die Materie ist innen drin, sondern vielmehr wie die Oberfläche eines Ballons, wenn man ihn aufpustet. Das heißt, die Punkte bewegen sich nur voneinander weg, und egal, welche zwei Punkte man aufeinander legt, es sieht immer so aus, als würde alles von dort expandieren.

Ich hab diese Abbildungen mal in einem Referat für den Physikunterricht benutzt, wenn du dir das Referat mal anschauen willst, hier ist der Link:

https://www.dropbox.com/s/tmgcmoyrt95xgj3/Referat.zip?dl=0

Dort geht es um Theorien zu schwarzen Löchern, und Sachen, über die ich unbedingt mal ein Referat machen wollte, auch um Hawkingstrahlung, Quantenverschränkung, und sehr viel interessanten Stuff ^^

 - (Universum, Sterne, Menschheit)  - (Universum, Sterne, Menschheit)  - (Universum, Sterne, Menschheit)

Ich schätze einfach in der Mitte des sichtbaren Universums

Was möchtest Du wissen?