Wo im Ohr hört man hohe und tiefe Töne.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi Refelex,das Höecke ren beginnt im Innenohr und zwar in der Schnecke.Diese windet sich spiralig um die eigene Achse.Eine nähere Ausführung ist schwer zu verstehen,da es auch eine häutige Schneke gibt,welche inner der knöchernen Schnecke liegt und mit einer Flüssigkeit (=Perilymphe) erfüllt ist.Am Boden der häutigen Schnecke sind verschieden lange Härchen vorhanden,die in die Perilymphe ragen.Je nach Schallfrequedenz und Schallstärke verbiegen sich die Härchen in der Fluessigkeit verschieden lang und stark.Es sind auch verschiedene Nervenendungen da,,die je nach Frequenz und Schalldruck verschiedenartige elektromagnische Wellen erzeugt,letztlich in der Hörbahn im Gehirn die verschiedenen Sprachlaute und auch Musik hörbar macht.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hören, sehen, riechen, schmecken, tasten funktionieren im Gehirn. Das allein interpretiert die Umwelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?