Wo hole ich in der Schweiz eine Erlaubnis zum Drohne-fliegen ein?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1. Wie wäre es mit dem BAZL, dem Schweizer Bundesamt für Zivilluftfahrt?

Ich wollte schon vorschlagen, dort mal anzurufen, aber das BAZL lehnt das wegen der vielen dopppelten Nachfragen ab. Die sagen auf ihren Drohnenseiten, man könne sich an eine E-Mail-Adresse wenden, gehen aber von mindestens 10 Arbeitstagen Bearbeitungszeit aus: 

rpas@bazl.admin.ch

Das BAZL wäre aber trotzdem meine erste Anlaufadresse.

2. OK, in Deutschland gibt es bei den Städten und Gemeinden ein Ordnungsamt, an das man sich wenden kann. So etwas gibt es doch sicher auch bei euch?

Dann bleiben zwei Möglichkeiten:

a) Bei der Gemeindeverwaltung Deiens Wohnortes nachfragen oder

b) jeweils bei der Verwaltung, in deren Bereich der Aufstieg stattfinden soll.

Es kann ja sein, dass jede Stadt/Gemeinde eigene Vorstellungen und Vorschriften hat, hier z. B. für die Stadt Zürich:

Kanton Zürich

Volkswirtschaftsdirektion
Amt für Verkehr
Beat Uebelhart

Neumühlequai 10

Postfach
8090
Zürich

"Multikopter mit Elektromotoren dürfen seit dem 1. April 2015 in der

Stadt Zürich über öffentlichem Grund wieder eingesetzt werden. "

Tja, es scheint auch in der Schweiz nicht einfach zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?