wo hört das universum auf?

19 Antworten

der mensch ist nicht allwissend. es geht über unsere vorstellungskraft hinaus. der mensch kann nicht und wird nie alles erklären können. zum glück. deswegen ist der mensch ja mensch und nicht gott. leider muss es für den menschen immer erklärungen geben. wissen ist alles bildung ist total wichtig etwas wissen zu wollen auch! dem spreche ich nichts ab. sich aber einzugestehen dass man als mensch nicht alles erklären kann und eventuell einem etwas viel größerem untergeordnet ist macht vielen angst. bescheiden gewissenhaft menschlich und dankbar mit den ressourcen umzugehen reicht dem menschen nicht aus. an etwas zu glauben was man nicht erklären kann -nein das kann es nicht geben! man muss es erklären können! aber nein - der mensch ist eben nur ein ganz kleines sandkorn im getriebe.

ich glaube das mehrere Millionen Universen zusammen wieder etwas viel viel grösseres bilden ...

genau kann das niemand sagen, es gibt nur theorien, selbst wenn der mensch mal lichtgeschwindigkeit erreichen kann, wird er diese frage nicht beantworten könnnen, schau mal alpha centauri auf youtube, ist eine sendung mit harald lesch

Ist "Gott" das Universum...?

Ist "Gott" nichts weiter als das Universum...?

... das keinen Anfang und kein Ende hat, immer da war und immer sein wird? Oder glaubt ihr daran, das gemäß der Urknalltheorie, Materie quasi aus dem nichts entstanden sein soll? Dann frag ich, welches von beiden Szenarien für Euch das größere Wunder ist?

...zur Frage

Hilfeee! Wie lockt man Spinnen an?

Gestern Abend ist eine Spinne durch mein Wohnzimmer gekrabbelt, während ich beim Fernsehen saß, dann unter das Sofa. Ich sofort um Besen und Taschenlampe gesaust und wollte sie herausstubsen, damit ich sie mit einem Glas fangen kann (bin arachnophob, aber kein Mörder), da ist sie aber die Wand hochgekrabbelt! Ich sofort die Sofa weggeschoben – aber da war sie nicht!!! Sie muss sich irgendwie im Sofa verkrochen haben. Ich läute meine nicht-arachnophobe Nachbarin heraus (um 10 Uhr abends), sie legt sich hinter das Sofa und kehrt mit dem Bartwisch innen rauf – nirgends ist die Spinne! Wir werfen alle Polster vom Sofa – nirgends! Sie sagt mir, dass da ein kleiner Riss in der Polsterung ist, vermutlich ist sie da reingekrabbelt oder, als ich bei der Nachbarin war, irgendwo anders im Wohnzimmer hin! Aus dem Wohnzimmer kann sie theoretisch nicht raus, hab die Tür zugemacht und das Schlüsselloch zugepickt, das Fenster ist zu.

Wie locke ich sie nun hervor?????? Ich würde ihr auch eine Fliege fangen und hinlegen, aber ich glaube, Spinnen sind keine Haie, die ihre Beute von der Ferne riechen, sonst bräuchten sie ja keine Netze.

Bitte, bitte, bitte, bitte um Eure Ratschläge! Ich will mir keine andere Wohnung suchen! Ich will das Tier wirklich nicht töten, das hätte ich ihr auch gesagt, aber sie glaubt mir offensichtlich nicht und versteckt sich!!!

...zur Frage

Ist die Größe des Universums nicht messbar?

Ist das richtig? Wir klnnen ja nur 13 miliarden lichtjahre weit sehen. Weil vorher ja nichts da war. Nun die eigentliche frage. Wir haben uns ja von der mitte wegbewegt. Natürlich nicht mit lichtgeschw... Dan wäre ja unser möglicher horizont nur der eingekreiste bereich. Auf jede seite 13 miliarden lichtjahre. Die weiteren objekte können wir ja garnicht sehen, da sie weiter entfernt sind. Können wir also nie die Größe des universums bestimmen?

...zur Frage

Lichtschalter: Lampen leuchten bei beiden Positionen

Moin, Situation: Im Badezimmer hängt eine Deckenlampe, die über einen Lichtschalter an/aus zuschalten ist. Habe nun einen Badschrank (inkl. Licht) gekauft und den Spot an die Kabel, die hinter dem Badschrank aus der Wand kommen angeschlossen. Das Problem ist, dass egal bei welcher Lichtschalterposition (oben/unten) immer ein Licht leuchtet, entweder Deckenlampe oder halt Spot des Badschrank. Ziel ist es natürlich, dass beide Lampen leuchten auf der einen Position des Lichtschalters und auf der anderen Position beide aus sind. Sowas habe ich noch nie gesehen, wie das möglich sein kann.

Dachte, dass es eventuell an der Verkabelung beim Lichtschalter liegt. (s. Bilder) dort sind 4 Kabel zu finden blau, schwarz, braun und grün. Wobei grün nirgends angeschlossen ist.

Hoffe ihr versteht wo das Problem liegt und habt eventuell eine Lösung parat.

Tausend Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie realistisch findet ihr ein Lichtschwert?

Ein Lichtschwert im Star Wars Universum besteht ja aus Plasma, wobei die Energie in einem Kristall gebündelt wird und die Energie zu einer Klinge geformt wird, hierbei ist auch der magnetische Stabilisierungsring wichtig zu beachten.

Okay, im Star Wars Universum gibt es jetzt nicht dieselben Materialien bzw. Rohstoffe, aber was meint ihr? Denkt ihr, dass es vielleicht, wenn auch in entfernter Zukunft, möglich sein könnte sowas zu bauen? Wie findet ihr die Zeichnung oben?

( Kleine Anmerkung: Meine Fragen sind vielleicht etwas naiv oder mögen dumm erscheinen, was wohl daran liegt, dass ich kein Experte auf solchen Gebieten bin, aber ich interessiere mich sehr für Forschung, Wissenschaft und Erfindungen. Ich bin der Meinung, dass wir Menschen viel zu wenig für Fortschritt tun. Ich hoffe, dass wir Menschen irgendwann aufhören, alles nur nach unseren Maßstäben zu beurteilen, dass wir begreifen, dass Kreativität ebenfalls wichtig für Erfindung, Wissenschaft und Fortschritt ist. Dass nicht alles unmöglich ist, denn die Fantasie öffnet meiner Meinung nach viele Türen für die Wissenschaft.

Tut mir leid, mit dem Text will ich natürlich niemanden beleidigen oder kritisieren, es ist einfach nur mein persönlicher Eindruck.

Aber meine eigentliche Frage lautet: Ist sowas wie ein Lichtschwert theoretisch möglich?

...zur Frage

Warum kann man nicht schneller als Lichtgeschwindigkeit reisen?

Ich mein', klar, man hat ja nicht mal die nötige Technik heutzutage, um mit Schallgeschwindigkeit zu reisen, also das ist glaub ich noch knapp so möglich, aber Lichtgeschwindigkeit wird nicht mal in Abertausenden Jahren möglich sein.

Dennoch wieso sollte man nicht schneller reisen können als das Licht?

Ich mein', nur weil es die schnellste bisher messbare Geschwindigkeit in der Natur ist, heißt es ja noch lange nicht, dass man als nicht toppen kann, auch wenn man nur 1m/s schneller reist als Lichtgeschwindigkeit?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?