wo hat ein körper keine potentielle energie?

7 Antworten

Jeder Körper hat immer irgendeine Form der Energie. Potentielle Energie ist immer relativ zu einem anderen Zustand, da sie frei wird wenn der Körper in den energieärmeren zustand wechselt (deshalb potentiell: du hast diese energie potentiell schon, aber nur wenn du in den zustand gehst). Auf einem Berg ist diese Energie daher höher als im Tal (Wei du im Tal schon energieärmer bist), aber im Tal immer noch höher als Beispielsweise in einem Loch 1km unter dem Tal...In der Mitte der Erde hättest du keine potentielle Energie in Relation zur Erde, aber dein Körper würde durch den Druck verzerrt werden, also hat er potentielle energie im vergleich zum normalzustand (mal abgesehen davon, dass die chemische-/massen- Energie im Zentrum der Erde komplett frei würde, da du verbrennst und schmilzt.

Die Lageenergie eines Körpers ist im Prinzip keine Frage des Ortes, sondern der angommenen Höhendifferenz. Ich kann auch als Höhe die Entfernung vom Talboden zum Grunde eines Tiefbrunnens, eines Bergwerkes oder Erdölbohrung annehmen. Für den irdischen Bereich wäre natürlich im Erdmittelpunkt keine Lageenergie mehr nutzbar. Aber da kommen wir ja praktisch nicht hin. Mann könnte natürlich theoretisch auch einen Körper in den Weltraum schießen, der in die Sonne fällt. Der hätte dann immerhin eine Fallhöhe von 150 Millionen Kilometer. Das brächte doch auch eine ganz ordentliche potentielle Energie! Es kommt letztlich nur auf die gewählten Bezugspunkte an.

Auf die Bezugspunkte, korrekt. Aber ist es nicht dadurch, daß an verschieden hoch, und über verschieden dichten Erdschichten gelegenen Orten die Gravitation und damit die Kraft (und somit die pot. Energie) trotz gleicher Höhendifferenz unterschiedlich sein kann? Also DOCH eine Frage des Ortes, genauer sogar DER ORTE?

1
@FredQ

Natürlich variiert die Gravitationskraft schon allein im terristischen Bereich mit der geografischen Höhe und der geografischen Breite. Im extraterristischen Bereich ist die Varialtionsbreite noch weitaus größer, darauf kam es mir doch gerade an!

Einem beliebigen Körper kann ich nur eine bestimmte Masse zuschreiben. Das ist eine Eigenschaft dieses Körpers. Über die potentielle Energie, die ich mittels dieses Körpers bereit stellen kann, weiß ich damit noch genauso wenig wie über seine kinetische Energie, nämlich gar nichts. Zur Bestimmung der potentiellen Energie brauche ich die örtlich wirkende Gravitation (bzw. Fallbeschleunigung) und die Fallhöhe. Zur Bestimmung der kinetischen Energie brauche ich die Geschwindigkeit. Der Körper an sich hat keine Bewegungsenergie.

1
@dompfeifer

"Die Lageenergie eines Körpers ist im Prinzip keine Frage des Ortes, sondern

der angommenen Höhendifferenz."

Dieser Satz war nunmal so nicht korrekt. Und hatte Deinem letzten Satz:

"Es kommt letztlich nur auf die gewählten Bezugspunkte an." (Der war korrekt.)

...akkurat widersprochen. Und deshalb mein Kommentar bzw. meine Frage.

Wenn Du das eh so siehst - GUT. ^^

0

Bei der potentiellen Energie geht es immer nur um die EnergieDIFFERERENZ an zwei verschiedenen Orten. Ein Körper hat nicht an einem bestimmten Ort eine bestimmte pot. Energie.

Wie man's nimmt. Man kann auch absolute Lageenergie berechnen. Nutzbar ist immer nur die Differenz der Lageenergien. Aber man könnte ja theoretisch unter einem Körper immer ein Loch graben in das er hineinfällt und dadurch noch mehr Lageenergie verliert. Das kann man (theoretisch) so lange machen, bis man am Schwerpunkt der Erde angekommen ist. Dort hat die Gravitation dann keine Richtung mehr, daher kann dann kein Loch mehr gegraben werden in das die Kugel hineinfällt. Im Schwerpunkt des Planeten ist die Lageenergie einen Körpers also Null.

Ich habe in meinen Ausführungen Lageenergie mit potentieller Energie gleichgesetzt; ich denke das war in deinem Sinne. Denn die potentielle Energie eines Körpers ist deutlich höher als nur die Lageenergie. Laut E=m*c² kann ein Körper ja vollständig in Energie umgewandelt werden, die Energie könnte man also auch als potentielle Energie bezeichnen. Aber das würde hier wohl zu weit führen...

0

Was möchtest Du wissen?