Wo hamster kaufen?

10 Antworten

Hallo,

am besten suchst du dir einen privaten Züchter. Hier zahlt man ein paar Euro mehr, aber es lohnt sich. Wenn du das Tier selbst abholst kann man normal auch die Elterntiere betrachten.

Du kannst dir auch einen speziellen Farbmorph kaufen und aussuchen.

Wenn du wiederrum was gutes tun willst: oft bekommt man für einen (teilweise) freiwilligen Obulus einen hamster aus einer Tier-Auffang-Station, auch Jungtiere

Hab beides schon gemacht. Also einen speziellen Farbmorph-Hamster von einem Züchter und auch von einer Hamster-Notstation da ist er über 700 km von NRW nach München gefahren per Mitfahrgelegenheit :)

Am besten von einer der zahlreichen Hamsterhilfen oder aus dem Tierheim (hier in NRW gibt es allerdings kaum Hamster in Tierheimen weil die meisten Tierheime Hamster an die Hamsterhilfe NRW weitergeben).

Wenn es ein Hamster von einem Züchter sein soll, achte bitte darauf, dass der Züchter seriös ist. Ein seriöser Züchter stellt Mindestanforderungen an die Haltung und verlangt vor Abgabe des Tieres ggfs. ein Gehegefoto.

Eine weitere Möglichkeit ist ebay-Kleinanzeigen o. ä. Immer wieder werden dort Hamster angeboten, die z. B. wegen Allergie oder weil der Hamster als Spielzeug für ein Kind angeschafft wurde und das Kind sich nicht mehr dafür interessiert, abgegeben werden. Dabei muss man allerdings aufpassen, dass man nicht ein trächtiges Weibchen untergejubelt kriegt oder der Anbieter in Wirklichkeit munter Hamster "produziert".

Hey,

Ich würde dir raten den Hamster NICHT aus der Zoohandlung zu kaufen .

Hamsterhilfe NRW ist eine Option .
Wenn du einen Hamster von einem Züchter oder privaten Käufer kaufst, würde ich dir raten einen zu suchen, der besondere Anforderungen hat (Kein Gitterkäfig , ... )

Denn daran erkennt man das er will das der Hamster es gut hat .
Ich hoffe ich konnte dir helfen 😃

Hallo,

Mit der Zoohandlung hast du recht, da sollte man keine Tiere kaufen.

Du könntest dir einen von einer erfahrenen Hobbyzüchterin holen, wenn es da eine in deiner Nähe gibt. Für den Hamster ist das Abholen schon Stress genug, da braucht er nicht noch eine lange Autofahrt;).

Eine weitere Möglichkeit wäre das Tierheim. Dort sitzen oft ausgestoßene Tiere, die nach einem neuen, lieben Besitzer warten. Es gibt auch öfters mal Junge. 

Es werden auch im Internet oft Hamster verkauft, die aus irgend einem Grund nicht mehr gehalten werden können. Diese sind meist schon älter. 

Es gibt auch Hamsterhilfen, bei denen du mal vorbei schauen könntest:).

Also einen Hamster bekommst Du überall und natürlich nicht nur im Tierhandel. Vom Züchten halte ich auch nichts! Es gibt zu viele Tiere, die Keiner mehr haben will. Aber was Du bedenken solltest (wie alle Menschen, die sich ein Tier anschaffen), ist, dass auch Hamster NICHT pflegeleicht sind. Vor vielen Jahren dachte man noch, dass Hamster nur einen kleinen Käfig benötigen (ganz falsch), alleine gehalten werden können (stimmt z.T.) und kaum Ansprüche stellen (großer Fehler!!!).

Die Zeiten der falschen Haltung sollten der Vergangenheit angehören! BITTE informiere Dich vorher, was ein glücklicher Hamster braucht! Der winzige Kerl braucht z.B. einen RIESIGEN Käfig!

Ich stelle hier mal ein paar Links ein. Wenn Du dann immer noch glaubst, dass Du einen NACHTAKTIVEN Hamster haben möchtest, helfe ich Dir sehr gerne weiter. Ansonsten musst Du nur mal "Hamsterrettung" googeln (googlen), dann wirst Du mehr als fündig!

http://www.hamsterinfo.de/FAQ.htm

http://www.markt.de/ratgeber/hamster/hamster/ 

http://www.diebrain.de/hi-index.html

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=6&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwijtqGxn_jPAhVCGhQKHUmZBYMQtwIIPTAF&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DPCgq6LJp59c&usg=AFQjCNGMawAr9g548GDhz3jiQACfif5OJg

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=7&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwijtqGxn_jPAhVCGhQKHUmZBYMQtwIIQzAG&url=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3D_NjPReLsUtU&usg=AFQjCNEqQUcfAWO-e9s-bVpWv8IGTnCHrQ

Bitte sei Dir sicher, dass Du ein Haustier bei Dir wohnen lassen möchtest!

Was möchtest Du wissen?