Wo habt ihr euer Praktikum gemachtt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich war im Kindergarten, in einem Bücherladen und in einem kleineren Büro als technischer Zeichner.

Im Kindergarten kannst du eigentlich alles machen: Tisch decken, aufräumen, aufpassen, vorlesen, etc
Im Laden hatte ich nicht sehr viel zu tun, da es einfach zu wenig Arbeit gab. Dort sortierte man ein paar Bücher ein, stellte Dinge zurück / ordentlich hin und saß den Großteil der Zeit hinten und konnte selber lesen.
Im Büro hatte ich am meisten zu tun. Ich hatte dort einen eigenen pc und übte an Verschiedenen Plänen (pc, sowie auf Papier) und mir wurden Verschiedenen Dinge erklärt, wie etwas abläuft, etc

Es wird sich wohl meistens auf kleinere arbeiten beschränken und ich war wirklich froh in Büro doch einiges machen zu können. Beim Friseur stehst du zB nur rum.

Wenn du gerne in eine soziale Richtung gehen möchtest ist ein Praktikum in Kindergärten, Altenheimen oder Krankenhäusern in Ordnung. Spielt man etwas laufbursche, aber man hat etwas zu tun

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mein Praktikum in einem Unternehmen gemacht, das Kammerfilterpressen herstellt (braucht man zur Abwasserreinigung). Ich durfte sehr viel machen und kann immer noch einiges von dem Wissen anwenden. Ich weiß zum Beispiel heute noch, wie eine Drehbank zu bedienen ist, obwohl das gar nichts mit meinem jetzigen Beruf zu tun hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe schon drei gemacht

Kindergarten

Reisebüro

Und ein Auslandspraktikum an Europas Größter Schule in Österreich

Ich bin jetzt 20 und ich würde empfehlen, nicht sowas einfaches, "dummes" wie Kindergarten oder in irgendeinem Geschäft zu nehmen. Weil was die da für Arbeit machen,sieht man auch so schon von außen

Ich würde irgendetwas empfehlen, wo man vorher gar keine Ahnung hat, was die da so machen. Dann ist es nämlich ein gelungenes Praktikum !

ZB in irgendwelchen Produktionsfirmen oder beim Rechtsanwalt, Steuerberater, in einem Fitnessstudio(wenn du noch nicht so genau weißt was die da alle so machen) oder irgendwelche Unternehmen einfach, wo man nicht weiß was die tun

Produktionsfirmen finde ich zB wirklich mega spannend wenn man sowas noch nicht kannte

Das ist ja schließlich der Zweck,dass du was neues lernst und so spannend wie sowas dann sein kann, ist wirklich sehr bemerkenswert

Hätte ich sowas früher gewusst ,hätte ich sowas auch lieber gemacht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es in den örtlichen Behindertenwerkstätten gemacht. Würde ich sehr empfehlen, um auch den Umgang mit Behinderten zu "erlernen" bzw. sich mit sowas vertraut zu machen. Zu meinen Aufgaben gehörten eigentlich nur die Kommunikationsebene. Mich mit den Menschen eben zu Beschäftigen und auch ein wenig mit ihnen ihre Arbeit machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, habe noch vor kurzem ein Praktikum als Anwendungsentwickler gemacht.

Meine Aufgaben waren hauptsächlich so wie im Informatik Unterricht. (Webseite programmieren usw..) jedoch musste ich viel alleine machen und ergooglen.

P.S: gehe in die 9. Klasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Elektronikgeschäft in meiner Nähe. Das ist ein kleiner Betrieb, die Leute da kannten mich schon, also wars ziemlich chillig :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Kindergarten.

Das ist aber schon ca. 25 Jahre her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es bei einer kleinen Filmproduktionsfirma gemacht - was spannend aber auch sehr anstrengend, ja fast ausbeuterisch war.

Und auch mal bei einer Druckerei. Fande ich recht langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?