Wo glaubt ihr, wird die Gesellschaft in 50 Jahren stehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ouh... :) Ich glaube das liegt außerhalb aller Vorstellungskraft
(es sei denn jemand hier ist Gesellschaftsanalytiker, o.ä.)

20 Jahre kann man evtl noch mutmaßen... aber 50 ist unmöglich :)
Leben eben in einer schnellebigen Zeit.

Vielleicht sind alle Menschen wieder Selbstversorger... vielleicht gabs bis dahin einen Atomkrieg... vielleicht ist Krebs besiegt... vielleicht haben wir alle einen Chip im Ar*** ^^
No one knows :)

Das stimmt wohl, seit dem Jahrtausendwechsel tut sich in allen Bereichen der Menschheitsstatistik extrem viel. :) Krebs kann bestimmt schon geheilt werden, aber das soll mal Thema der Verschwörungstheoretiker werden. ^^ Krieg und Selbstversorgung klingt nach der jetzigen Entwicklung ziemlich plausibel.

0
@user50026

Bin gespannt ;)
Mit ein bisschen Glück erlebe ich das Jahr 2066 noch

Oh mann... 2066 - das klingt unglaublich krass

1

Deuschland in naher Zukunft: Gated-Communities, gepanzerte Fahrzeuge und Sicherheitspersonal für die, die es sich leisten können. Allmorgendliche Weckrufe vom Muezzin für die anderen. Leben in Slums wird nach Abschaffung des sozialen Sicherungssystems zur Normalität. Möglicherweise Ausreiseverbote für die gebildete Bevölkerung und bürgerkriegsähnliche Zustände.

Die Zukunft steht noch in den Sternen
Aber die Probleme haben wir schon jetzt

Mfg Argon1

Ganz anders als sie jetzt schon ist. Viel stressiger, hetzender und moderner.. weiß nicht ob mir das gefallen wird..

Was möchtest Du wissen?