Wo gilt in Österreich überall diese Nachtfahr Regel von 22- 5 Uhr morgens 110 km?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Missycherry

Auch auf der Tauernautobahn im Land Salzburg gilt diese Regelung.

Gruß HobbyTfz

Nachtrag

Wer in der Nacht auf Österreichs Autobahnen unterwegs ist, sollte auf seine Geschwindigkeit achten. Zwischen 22.00 und 5.00 Uhr gilt auf mehreren Transitstrecken ein besonderes Tempolimit von 110 Stundenkilometern, warnt der Österreichische Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) in Wien. Tagsüber sei hingegen Tempo 130 erlaubt.

Besonders tückisch sei, dass es kaum Schilder gebe, mit denen Autofahrer auf die besondere Regelung hingewiesen werden, kritisiert der Automobilclub. Das nächtliche Tempolimit gilt auf der Tauern-, der Pyhrn-, der Inntal- und auf der Rheintalautobahn. Diese Transitstrecken werden stark von deutschen Urlaubern genutzt.

0
@HobbyTfz

Danke, ja genau, ich fahr seit 8 Jahren Schweiz - Oesterreich hin und her, und hab diese Tafel nur nach Landeck auf der Autobahn aufahrt gesehn....-- das mit dieser Regelung wissen ja nicht mal alle Oesterreicher, hab schon oefter jemanden gefragt.....immer nur Ratloses Kopfschuetteln,......wie sollns dann andre Laender wissen............

0
@Missycherry

Und wenn man sich nicht daran hält wird man bestraft, einen Freund erwischte es auf der Tauernautobahn

0

Ich glaub so ziemlich überall. Tirol sowieso, ganz sicher. Restliche Österreich glaub ich auch ziemlich überall. Außer auf der A1 zwischen Salzburg und Wien glaub ich nicht. Aber alle Angaben ohne Gewähr. :-)

sonst nirgends Auf der Rheintalautobahn bei Bregenz stehn die Tafeln auch.

Ps: Übrigens für LKW gilt auf allen Autobahnen die Geschwindigkeitbeschränkung in der Nacht

Ich sah sie "sonst nirgends" bin ja auch nicht in ganz Oesterreich unterwegs.....Zwischen Tirol und der Steiermark hab ichs nur in Tirol gesehn.

0

Was möchtest Du wissen?