Wo gibts denn günstig Zitronenbäume?

4 Antworten

Beim Zitronenbaumhändler deines Vertrauens, sonst bekommst du sowieso nur mist auf dem markt.

Orangen oder Limetten gibt's im Supermarkt (Achja, was ein Auslassungsstrich so alles vermag :-D)

Ikea hatte das mal im Angebot. Ansonsten im Pflanzengeschäft bestellen lassen.

Überlebt mein Zitronenbaum?

Mein Zitronenbaum hat durch einen Schildlausbefall all seine Blätter verloren. Die Schildläuse sind jetzt weg, aber mein Zitronenbaum ist abgesehen von drei Früchten totak kahl. Was kann ich tun damit er wieder Blätter bekommt und mir nicht abstirbt, gibt es überhaupt noch Hoffnung oder kann ich ihn gleich wegschmeißen?

Schon mal im Voraus vielen Dank für die Antworten!

...zur Frage

Orangenbaum Schädlinge?

Hallo habe meinen Orangenbaum im gwh stehen bei Ca 1c -6c jetzt habe ich vor kurzen kleine Tierchen auf einigen Blätter gesehen und auch komisch Beulen bzw. eventuell Nester auf dem Blatt siehe Bilder, was ist das und sollte ich was dagegen machen?

...zur Frage

Jetzt schon Erdbeeren und Zitronenbaum anpflanzen?

Oder ist es noch zu Kalt bzw die Wahrscheinlichkeit von Frost noch zu hoch?

...zur Frage

Calamondin-Mandarinenbäumchen trägt zusätzlich ZITRONEN!?

Hallo liebe Community,

seit ein paar Jahren habe ich ein Calamondin-Orangenbäumchen, dass auch im Sommer bei uns draußen sehr sonnig steht. Nachdem es vor einem Jahr beinahe eingegangen war bzw. alle Blätter verloren hatte, blüht es nun weiterhin auch im Winter bei uns auf einer sehr hellen Fensterbank im Wohnzimmer.

Nun hat es zusätzlich zu reichlichen Blüten und zwei kleinen Mandarinen auch an einem Zweig zusätzlich noch zwei große, prachtvolle ZItronen hervorgebracht!!! Wie das!? Habe sonst keinen Zitronenbaum o.ä. Diese Früchte waren errst sehr grün, optisch grün wie Limetten, aber sehr schön groß. Nun sind sind schön gelb, aber noch nicht überreif.

In einem Anfall von Übereifer, um es mal gelinde zu beschreiben, habe ich sie heute abgepflückt, weil ich dachte, sie sind so schön, bevor sie "umgehen", pflückst Du sie. Habe es aber sofort bereut, weil meine Suche, warum und ob diese Früchte essbar sind, mir nicht die gewünschte Info brachten. Also nochmal, dieser kleine ausgewiesene "Calamondin-Mini-Orangenbaum" trägt auf einmal nicht nur reichlich Blüten im Winter, sondern zusätzlich zwei kleine, unauffällige Mandarinchen, aber zudem noch zwei prachtvolle Zitronenfrüchte an einem Zweig. Wie das und - vor allem - kann ich diese essen bzw. weiterarbeiten? Herzlichen Dank für ein Feedback:-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?