WO gibt es stille RUHE

...komplette Frage anzeigen

21 Antworten

geh ma in ne richtige Dröhne-Disco rein wo son Lärm is das Dir die Ohren abflattern! Wenn da nachher rauskommst erscheint Dir alles wie völlige Ruhe was Dich denn umgibt!

Gibt auch sone Klöster wo eins sich ma ne Woche in einmieten kann - da is Ruhe pur inne Klausur.... da wiederum freuste Dich hinterher wenn wieder inne Welt hinaus kannst!

Alles is relativ - auch die Ruhe un Dein innerer Friedlich!

....un bedenke dies: RUHEsanftTOTALE gibt erst in Grabe - also manchma sind lebendige Geräuschwelten auch direkt schön ;o)) ;o)) ;o)) so wie OpiHum sein sing&tanz vonwegen Sternchengekriegt!

Lautbisinneschwyzzrüberruf: Dankeschön!!

0

Fahre zum zelten nach Schweden! In der Natur dort, fernab von menschlichen Behausungen ist es dort dermaßen ruhig! Hier bei uns hört man immer noch irgendwo im Hintergrund den Straßenlärm - in Schweden nicht!

Gibt es eigentlich auch laute Ruhe? :DD

Mir ist, neben diesem Wiederspruch in Deiner Frage, eigentlich so spontan ein Aufenthalt in einem Kloster eingefallen und dort zu Exerzitien einkehren. Der Aufenthalt kann von 3 Tagen bis 1 Woche oder auch länger sein. Und das käme Deinem angedachten Samurai-Tempel, der dann wohl irgendwo in Japan stehen würde, am nächsten. Auf den Gipfeln des Himalaya findest Du die buddhistischen Mönche und die haben nichts mit den Samurai zu tun. :))

Es gibt aber auch hier buddhistische Klöster, bei denen man Ruhe finden kann. Das kannst Du Dir aber alles von Onkel google sagen lassen. Auch über die Angebote der kath. Klöster gibt er Dir gerne Auskunft.

Du schaffst das schon. :DD

Du findest die Ruhe welche Du suchst in Dir!

Geh hinaus - in die Natur. Auf einen Berg, Hügel in ein stilles Tal - abseits von hektischer Betriebsamkeit. Zum Sonnenaufgang, zum Sonnenuntergang. Lass die Stimmungen auf dich wirken und sehe Natur mit offenen Augen...

Geh ans Meer und sehe die endlose Brandung. Dann kommt Ruhe und Stille auch zu Dir!

Geh doch mal in eine Kirche, in der gerade keine gottesdienstliche Veranstaltung abläuft. Dort herrscht eine 'besondere' Ruhe, die schnell auf den ruhesuchenden Besucher übergeht. So geht es mir jedenfalls.

Ansonsten könntest Du die Waldesruh suchen. Dort gibt es zwar Geräusche, aber nur solche, die sich als nicht störend ins Bewußtsein integrieren lassen.

Auf Ruhe muss man sich auch "einlassen", sonst ist man auch am ruhigsten Ort nervös und getrieben.

Ruhe und Stille ... die kannst du NUR in dir selbst finden.

Ruhe und Stille ... die kann nicht von außen kommen. Denn ... wenn deine Gedanken nicht zur Ruhe kommen können, wenn deine Probleme und der Ärger des Tages in dir nicht schweigen, dann kannst du hinfahren wo immer du willst, du wirst dort keine Ruhe finden.

Oder andersrum gesprochen, niemand von uns kann seinen Problemen, seinen Sorgen seinen Gedanken davonlaufen ... denn die laufen mit, egal wie weit weg von hier wir auch reisen.

Und ... hier ist noch ein Video mit Musik, welche dich dabei begleiten soll:

schlafen, schlaf ist ruhe und du bist ganz bei dir, kannst die wüste durchqueren, in den wald gehen, in das hmalaya gebirge dich träumen, alles möglich. oder tauchen, da kanst du ruhig atmen, das wasser "hören". oder ohren zuhalten....

die Wüste Sinai durchqueren

ich will einfach nur bisschen RUHE.

0

Bei mir. Komm zu mir, mein Sohn, und du wirst deine Ruhe haben... nun gut, im Moment nicht, da ich Musik höre, aber sonst...

Ne, ernsthaft, du müsstest schon weggehen, um richtige Ruhe zu finden, z.B. in die Alpen wandern...

Im Geist. Es ist unabhängig von der äußeren Umgebung.

in die bibliothek gehen. im ernst ich war neulich dort und da ist es wie auf einem friedhof (mit vielen büchern^^)

hier gibt es eine bibliothek!! aber da sind viele KINDERS die NERVEN!!! denn es ist eine SCHULbibliothek.

0

Da brauchst Du nicht auf einen Gipfel zu klettern. Innere Ruhe findest Du in Dir selbst, indem Du alles, was Dich belastet, von Dir fern hältst. Notfalls reicht auch ein Buch vom Dalai Lama.

ich habe ein buch, dass von Dalai Lama handelt. dieses buch werde ich aufschlagen!!

DIESES BUCH WERDE ICH LESEN. und ich werde mir die bilder anschauen!!

0
@blauerholunder

aufschlagen is ne sehr laute Tätigkeit - Dein Nachbar wird meckern weil den seine schöne Ruhe störst ;o)) ;o)) Google ma woher der Begriff ein Buch aufschlagen kommt!! ;o))

0

Im Wald? Ich weiß nicht von wo du kommst, aber ich kann mir nicht vorstellen das es bei dir in der Nähe in der Natur kein stilles Plätzchen gibt.

jajaa, das stimmt

0

Zuhause im Zimmer ! Oder bei mir, bei mir ist es vollkommen ruhig.

genau!! mein ZIMMER. warum bin ich nicht in meinem ZIMMER??? sie haben RECHT, MS.

0

Ruhe kannst Du auch zu Hause finden, indem Du Dir- und das ist ernst gemeint- Ohropax aus Wachs in die Ohren stopfst.

Auf den Gipfen des Himalaya gibt es weder Ninjas noch Samurai.

In einem Bunker, ich habe Gelesen, da kann man Urlaub machen.Bitte weitere Information selbst Googeln.

in jeder noch so kleinen Kapelle findest du die

nur in ne kleine Blaskapelle eher weniger...... ;o)) ;o))

0

Was möchtest Du wissen?