Wo gibt es Seriöse Firmen für Autowerbung oder Ähnliches

7 Antworten

zur Antwort von Giesback ! Ich hatte mich selber einmal vor einigen Jahren in Hamburg bei einer Firma für Autowerbung registriert. Auch da musste eine so genannte " Präsentationsgebühr" bezahlt werden, Ich glaube es waren ca 120 € als Barzahlung, oder Verrechnung über eine von dir als unseriös bezeichnete Weise "Abschluss eines Zeitungsabo". Ich kann gleich sagen, daß ich in den 24 Monaten keine Werbung auf mein Fahrzeug bekommen habe, obwohl es sich um einen sehr gepflegten amerikanischen Van gehandelt hatte. Der war von Natur aus schon ein absoluter " Hingucker" Da ich aber ein Abo für eine Fernsehzeitung gewählt hatte anstatt den Betrag bar zu bezahlen, hatte ich keine Kosten.......Eine TV-Zeitung kaufte ich mir damals sowieso regelmäßig im Laden, und da musste ich sie ja auch bezahlen.

Wer etwas überlegt, kann sich diese Frage selber beantworten....... aber gut, ich kann ja mal einen Denkanstoß geben............ "Man bekommt Kleinwagen monatlich für weniger als 100 € geleast ohne Anzahlung" Wäre ich Firmeninhaber, würde ich 3 Autos leasen, das bedeutet, ich würde 3 Mitarbeiter meines Betriebes glücklich machen, indem ich ihnen ein Auto kostenlos zur Verfügung stellen würde, ehe ich 300 € an einen mir fremden Autofahrer bezahle. Gleichzeitig hätte ich auch noch die Möglichkeit diese Fahrzeuge betrieblich zu nutzen.

www.carexy.de die sind kostenlos und damit fair!

Hier kann ich versichern, dass die nicht abzocken. wie es dann weiter geht mit der Abwicklung und ob die Vermittlung gut läuft weiß ich nicht.

Aber es gibt auch die Post. Da ist die Werbungvermittlung streng reguliert. Man kann bis zu 70 Euro in Form von Tankgutscheinen bekommen!

Autowerbun: Klebefolien schädlich für Autolack, geht das rückstandslos wieder weg?

Hallo zusammen, wir stellen gerade Überlegungen an unsere Privatautos mit unserer Werbung zu bekleben. Dazu habe ich einige Fragen an euch. Würde mich freuen, wenn da jmd seine Erfahrungen mitteilen könnte:

  • geht die Beklebung irgendwann wieder rückstandslos weg?
  • sind hinterher irgendwelche Ungleichmäßigkeiten am Lack zu sehen (Verblassungen der Nicht beklebten Flächen???)
  • schadet der Kleber dem Lack? Gerade wenn im Sommer auf schwarzem Lack die Sonne voll drauf knallt
  • gibt es Qualitätsunterschiede bei den Klebefolien, auf was sollte ich achten?
  • sind generell MAGNETfolien besser? Und birgen weniger Nachteile/Vorteile?

Ich freue mich auf eure Statements? Und vorab vielen lieben Dank

...zur Frage

Lustige Autowerbung?

Hallo allerseits :) Ich suche nach einer lustigen Autowerbung die relativ aktuell ist (hab ich vor einer Woche oder so gesehen) das einzige woran ich mich erinnern kann ist dass es da zwischen Vater und Sohn zu irgendeinem Missverständnis gekommen ist und der Vater die ganze Zeit : Nein ! geschrien hat oder so in der Art. Sorry an mehr kann ich mich nicht erinnern ^^hehe also...kan mir jemand auf die Sprünge helfen?

...zur Frage

Gibt es Seriöse Firmen die mir Geld geben für werbung auf meinem Fahrzeug ===? vielen dank

...zur Frage

Autowerbung - Die Stars sitzen hinten

Hi zusammen, es gab mal eine autowerbung wo es darum ging dass sich die stars immer hinten sitzen.. wisst ihr noch von welchem autohersteller das war ? falls ihr einen videolink dazu habt wäre super..

VG

...zur Frage

Seriöse Autowerbung?

Ich suche dringend jemand der auf private Autos Werbung auf Minijob Basis, 450€ macht. Kann mir jemand ein seriöses Unternehmen empfehlen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?