Wo gibt es noch sogenannte "Hardtickets"?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst auch auf der Internetseite der jeweiligen Bands bzw. Künstler nachschauen. Dort werden manchmal original Hardtickets verkauft. So konnte man letztes Jahr auf der offiziellen deutschen Internetseite von "Billy Talent" für ganz kurze Zeit Hardtickets für ihre Deutschlandtour bestellen. Die Tickets konnte man aber nur ca. 2 Wochen lang bestellen, danach war das Angebot wieder weg. Es lohnt sich also auch, regelmäßig auf den Bandseiten nachzuschauen.

schau mal bei " Tickettrickser.de" rein. da gibts für z.Z. für ein paar deutschprachige Band super Hardtickets.(Wir sind Helden,Selig, Juli, Polarkreis 18, ...)

Ladenbesitzer, die noch Schallplatten vertreiben legen meistens noch Wert auf sowas.

Cooool! Danke für den Rat. Nur frage ich mich, wo kommen die dann an solche Tickets ran ? Fast ALLE Konzertveranstalter wollen die ja scheinbar nicht mehr produzieren. Echt ärgerlich!

0

wer hat sich auf dem konzert falsch verhalten?

hey,

war mal wieder auf nem großem metalcore konzert.

ich war relativ weit vorne. nicht ganz an der absperrung aber in der 3-4 reihe könnte man sagen.

als der headliner kam, war die freude natürlich groß und es wurde gesprungen , gesungen usw.

vorweg muss ich sagen , dass ich kein die hard fan vom headliner war, mir dennoch einen schönen abend machen wollte...

dementsprechen war ich "nur! am headbangen und nicht am eskalieren... da kam ein typ von hinten mit seinem kumpel(vermutlich betrunken , wie der gerochen hat) und hat alles durch die gegend geschubst und gemosht...was ich auch wirklich nicht schlimm finde...ich weiß das es eben zu einem konzert gehört...ich habe aber mal gelesen , dass es sowas wie mosh pits gibt und man nicht jeden mitreinziehen sollte, der eben nicht mit teilnehmen möchte...

zurück zum text... ich bin die erste minute wirklich nur hin und her geflogen und konnte das konzert wirklich nicht mehr genießen...dann kam der hammer und der typ guckt mich an und sagt zu mir wieso ich überhaupt hergekommen bin...

ich bin eher ruhig und introvertiert , aber nach 2 minuten konnte ich es nicht mehr aushalten und hab mitgemosht aber auf meine art und weise...ich hab ihn und seinen kollegen ebenfalls absichtlich geschubst und er auch...wir sind durch die leute geflogen und irgendwann hat die security gemerkt , dass es kein moshen mehr ist sondern streit...die security hat ihn dann nach vorne gezogen und ihm eine verwarnung gegeben worauf hin er mir die schuld gegeben hat...

nach der aktion wurde mir die laune am konzert versaut...

wie läuft es denn in normalen metal konzerten ab , die eher älteres und reiferes publikum anspricht..

das gleiche war auch beim limp bizkit konzert , wo alle nur am hüpfen waren und ich gegen die absperrung gepresst wurde...ich mag core musik , aber bin nicht der typ der tanz,hüpft usw...headbangen und genießen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?