Gibt es in Deutschland oder in Frankreich mehr Graffiti?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke in Frankreich, da schon Ludwig der 14. es mochte die Mauern von Versailles mit kunstvoll geschmückten Bemalungen zu verzieren. Inklusive dem weltberühmten Spiegelsaal, an dessen Wänden man noch heute Umrisse der damaligen Kunstform erkennen kann. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Niusgf 03.05.2016, 04:53

aha...   ;)

0

hallo,

das ist eine echt schwere Frage: Ich würde sagen eher in Frankreich, da dort auch die Keiminalitätsrate höher ist als in Deutschland..

Niusgf 03.05.2016, 04:52

bevor man irgend einen Unsinn schreibt, sollte man sich vorher lieber informieren - ein kurzer Blick auf die Daten von Eurostat zeigt, dass die Kriminalitäts-Rate in D wesentlich höher ist als in F, und das konstant seit mind. 15 Jahren (die Zeit zuvor müsste man näher recherchieren); zudem war sie sogar in manchen Jahren fast doppelt so hoch [nachzulesen bei ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/]

davon ab, was bitte hat Graffiti der Kriminalitäts-Rate zu tun!?
(außer man fragt die einfältige und grenzdebile "Oma Erna" die leider noch in einem sozialen Brennpunkt leben muss...)

zugegeben gibt es in D nicht die "berühmten Banlieues" - weit davon weg sind aber manche Viertel auch nicht mehr

1

schwierige Frage aber ich denke eher Frankreich dort ist hip hop krasser etabliert.

Was möchtest Du wissen?