Wo gibt es kostenlose Lehrgänge für Hypnose?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt kostenlose Lehrgänge für Hypnose zur Einführung. Das ist auch gar nicht so übel, weil man da eine Vorstellung davon bekommt, was einen erwartet und ob einem Hypnose wirklich liegt.

Doch gerade bei Hypnose, auch bei Lehrgängen, unbedingt aufpassen, mit wem man zu tun hat und das Angebot auf Seriösität abklopfen - und das sehr kritisch! Prinzipiell hat einem niemand etwas zu schenken, hinter kostenlosen Angeboten steckt immer eine Absicht oder ein Zweck. Diese Absicht muss nicht negativ sein, kann es aber. Auch bei dem Einführungskurs, den ich gesehen habe, geht es eben darum, dass du nachher einen kostenpflichtigen Kurs belegst. Eine komplett kostenlose und zudem seriöse Ausbildung wirst du also nicht bekommen.

Hi PattliLP,

kostenlos machen es vielleicht Leute, die das Ganze als Hobby betreiben, schau dich da mal um.

Ansonsten gilt halt: gute Qualität kriegt man nicht umsonst und jeder, der mit Hypnose arbeitet, muss, wie jeder andere auch, Rechnungen bezahlen. Ich habe zu meiner Praxiseröffnung in einem bestimmten Zeitfenster eine Hypnosesitzung kostenlos angeboten, aber nie einen Lehrgang etc. Eine fundierte Ausbildung oder qualitativ hochwertige Einführung kostete mich und auch jeden Anbieter nicht nur Zeit und Energie, sondern schlicht und einfach auch Kohle. Das geht nicht, es sei denn, man ist auf Geld nicht angewiesen :-)

Gruß

gutklarkommen

Hi Patti,

wieso sollte jemand seine Zeit investieren, um Dir oder anderen Hypnose beizubringen, ohne sich dafür - seiner Leistung entsprechend - bezahlen zu lassen? Meine Hypnose-Seminare dauern 3+3+4 Tage. Zwar kann man das Grundsätzliche des Hypnotisieren in 30 Minuten transportieren, aber wirklich LERNEN und KÖNNEN dauert nunmal länger. Da genügen auch meine 10 Seminar-Tage nicht; da braucht es noch einiges an Übung oder diverse Workshops. Und es wäre unverantworklich, jemanden mit dem 30-Minuten-Wissen auf die Menschheit loszulassen.

Also ... warum sollte z.B. ich Dir 10 Tage Seminar schenken? Ich habe einen immensen Aufwand betrieben, das Wissen und die Erfahrung, die ich habe, anzusammeln. Das hat mich viel Zeit und etliche zehntausend Euro gekostet. Und Du möchtest das für lau?

Wenn es nicht ein wenig witzig wäre, könnte man sich auch darüber ärgern. Vielleicht möchtest Du noch ein Psychologie-Studium absolvieren - für lau? Überhaupt alles - für lau - für Dich? Oder doch am besten für alle? Arbeitest Du auch immer für lau? Oder möchtest Du lieber bezahlt werden?

Was möchtest Du wissen?