Wo gibt es Informationen über Jean-Paul Sartres Amerikareise?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im Internet habe ich das gefunden:

"Im Januar 1945 flog Jean-Paul Sartre mit fünf französischen Journalisten nach New York: Das US-Außenministerium hatte sie eingeladen, sich zwei Monate lang in den Vereinigten Staaten von Amerika umzusehen. Während die Journalisten in verschiedene Bundesstaaten reisten und dann wie vorgesehen nach Europa zurückkehrten, um ihre Berichte zu schreiben, blieb Sartre vier Monate lang in New York, wo er Dolores Vanetti Ehrenreich begegnet war, einer französischen Schauspielerin, die sich zu Beginn des Krieges nach Amerika abgesetzt und einen reichen Arzt geheiratet hatte.
Im Dezember flog Jean-Paul Sartre noch einmal für ein Vierteljahr nach New York, und er teilte Simone de Beauvoir mit, er beabsichtige, von nun an in jedem Jahr einige Monate gemeinsam mit Dolores zu verbringen."

(Quelle: http://www.dieterwunderlich.de/Jean_Paul_Sartre.htm)

Nun kannst du bei den anderen Namen weitersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier:

www.lefigaro.fr › HISTOIRE › Archives

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von achwiegutdass
28.11.2015, 22:23

PS der Link funktioniert leider nicht, du sollst den zweiten Teil (schwarze Lettern) selbst eingeben.

0

Was möchtest Du wissen?