Wo gibt es in der EU, bzw. nebenan Japanische Kredite?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

40% aller Eigenheime in Österreich sind mit einem Yen-Darlehen finanziert. In der Vergangenheit, haben die Kreditnehmer enorme Währungsgewinne machen können und damit ihr Darlehen tilgen können. Zur Zeit ist der Yen-Darlehen nicht so optimal. Denn es gibt doch ein latentes Währungsrisiko. Zinsrisiken bestehen auch, sind aber bei einem Fremdwährungsdarlehen nicht so dramatisch wie die Währungsrisiken. Mit einem Fremdwährungsdarlehen in CHF ist das Währungsrisiko nichtso groß. Es gibt in Deutschland viele Finanzberater, die solche Darlehen anbieten. Aber auch in Österreich, kann man solche Darlehen bekommen. Aber oberste Devise ist, genau informieren lassen. Das Darlehen wird immer in Euro fällig. Bei ungünstiger Währungsentwicklung , kann die Darlehenssumme höher sein, als vorher aufgenommen wurde.

Auf diese Frage habe ich wörtlich gewartet!

.

Sie spekullieren wohl darauf, als Normalsterblicher einen Kredit einer Japanischen Bank zu japanischen Konditionen zu bekommen?

.

Das wird nicht möglich sein. Denn die äußerst niedrigen INLANDSZINSEN nur bei Krediten für japanische Unternehmen und Institutionen mit ausgezeichneter Bonität gelten! Für jegliche engagements im Ausland orientieren sich auch die japanischen Banken an den örtlichen Gegebenheiten des Investitionslandes, achten jedoch trotzdem auf die hervorragende Bonität und ausgezeichneten Leumund des Kreditnehmers.

.

Sie dürfen sich persönlich davon überzeugen, indem Sie sich direkt übers Internet an die Bank Ihrer Wahl wenden!

Warum hast Du auf diese Frage "wörtlich" gewartet?

0
@Indy72

Vielleicht hat er auf eine Frage gewartet, auf die er eine Antwort weiß. Es ist doch immer ein erhebendes Gefühl, helfen zu können, nicht wahr?! ^^

0

Hallo Indy72,

ich denke dabei an $ - Beträge im Bereich der Neun- bzw. Zehnstelligkeit. Für nur kurz- bis mittelfristigen Bedarf. Wie stünde es hierbei ? Da sich dadurch u. a. z. B. noch ganz andere Vorteile für die Kreditoren ergeben könnten...

0

das Währungsrisiko ist doch viel zu hoch!

Währungsrisiko ist bei YEN wohl das falsche Stichwort!

0
@Indy72

das kann man nie sagen, wie sich eine, bzw. 2 Währungen innerhalb von 10-25 Jahren entwickeln werden! Es gibt durchaus Kreditinstitute die auch japanische Kredite vergeben. Allerdings lassen sich die Vermittler den Hohen Aufwand kräftig bezahlen. Der Zinsvorteil schrumpft daher erheblich. In Österreich gibt es z.B einige Banken, die auch in Bayern eine Vertretung besitzen: http://www.oberbank.de Ein Bericht war vor nicht allzulanger Zeit im Fokus
http://www.focus.de/immobilien/finanzieren/tid-5803/fremdwaehrungsdarlehen_aid_57048.html

0
@Mismid

Das ist eben der Knackpunkt! Die Vermittler! Sie kassieren eine Bearbeitungsgebühr von 2% im Voraus und ein Aufgeld im Erfolgsfall... z.B. 3%, dann ist man schon bei 5%...

Und eine Garantie für die Kreditvergabe gibt es nicht! Dann sind bei 1 Mio EUR 20.000 für nix abgeschrieben!

Im positivem Falle werden insges. bis zu 2% (bonitätsabhängig) an Zinsen fällig und 5% an den Vermittler... Da ist ein Kredit einer einheimischen Bank u.U. billiger!

0
@Indy72

naja ganz so ist es nicht! Dann würde dies ja niemand machen. Die Vermittlungsgebühr beträgt insgesamt nicht mehr als 3%

0
@Indy72

Also ich weiß nicht, woher du dein Wissen hast aber in der Regel kostet ein Fremdwährungsdarlehen 2 % einmalige Kosten. Für ein normales Annuitätendarlehen zahlt der Kunde in Deutschland in der Regel 0,5-1% bei einer seriösen Finanzierungberatung. Auch die Bank nimmt eine bestimmte Gebühr. Aber die Kosten sind doch unerheblich in Bezug auf die langfristige Ersparnis die durch ein solches Darlehen unter Umständen erzielt wird. Außerdem bieten einige Banken Währungskursüberwachung an um bei großen Differenzen auszusteigen , was man in der Regel täglich kann.

0
@Mismid

@mismid: damit es nicht zu Mißverständnissen kommt, dich habe ich mit meiner Antwort nicht gemeint.

0
@Niklaus

Ich habe mit solchen "exotischen" finanzierungswünschen öfters zu tun. Japaner sind einerseits übervorsichtig, anderereseits sind die wenigsten Leute, die behaupten, einen solchen Kredit vermitteln zu können ehrlich.

0

Was möchtest Du wissen?