Wo gibt es heute Tiere die sich wegen ihren Lebensraum angepasst haben und Kleiner geworden sind?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe gerade leider nicht so viel Zeit für eine ausführlichere Antwort, deshalb gibt es jetzt nur einen Link. Hilft dir aber bestimmt trotzdem weiter:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Inselverzwergung

Übrigens gibt es auch den umgekehrten Effekt, dass auf Inseln einige Lebewesen viel größer werden als ihre Verwandten auf dem Festland. Unter "Inselgigantismus" findest du auch einige Beispiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dromaeosaurus
14.11.2016, 22:07

Danke werde ich Mir gleich angucken :-)

0

Klar. Von vielen Tieren gibt es auch kleinere Arten. Vögel, Marderartige, Hunde, Katzen, Mäuse etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waldelefant. Der ist zwar immer noch riesig, verglichen mit andern Tieren, aber wesentlich kleiner als die Elefanten in der freien Steppe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gab einst auf einer Insel auch eine sehr kleine Menschenart.XD 

Glaub in den Philippinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dromaeosaurus
14.11.2016, 21:35

Meinst du den Homo Florensis?

1

Es kann sein, dass ich mich irre, weil die Namen so ähnlich sind, aber der Tieger müsste kleiner sein als ein Säbelzahntieger und ein Elefant ist kleiner als ein Mammut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dromaeosaurus
14.11.2016, 21:43

Säbelzahntiger und Tiger sind ungefähr Gleich Groß und Die Größten Mammut Arten waren Auch nicht viel Größer als Heutige Elefanten

0

Was möchtest Du wissen?