WO gibt es günstige Cafés in Hamburg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da es auch in Hamburg kaum noch inhabergeführte handwerkliche Bäckereien gibt, kannst Du Dich im Prinzip in jedes Café setzen. Das Zeug, was dort verkauft wird, stammt samt und sonders aus Brot/Kuchenfabriken.

Vielleicht solltest Du die unmittelbare Umgebung der Einkaufsmeilen meiden. Vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit sind die Konditoreien bzw. Cafes im Bereich Mönckebergstraße-Jungfernstieg überlaufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?