Wo gibt es extra großes Zeichenpapier?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht so einfach,- wir haben es früher mit Tapetenrollen versucht. Die dann auf eine große Pappe (bei Möbelgeschäften anfragen) geklebt. /Zunächst mit tesakrepp, damit nichts verrutscht und man einigermassen arbeiten kann.Manchmal kann man ein altes Rollo finden (Sperrmüll fragen und erklären, warum man dringend so etwas braucht), da kann man Bilder sehr eng nebeneinander fixieren - und das ganze dann aufhängen. Aber die Aufgabe ist schwierig - und darf nicht teuer sein. Alternativ, d.h. bei Arbeiten , die mit Pastellkreide gemacht werden, geht Packpapier in hellen Tönen ganz gut. Findet man bei einem Maler (mal in der Gegend gucken, wo Maler am Werk sind und die dann um Reste bitten,- bzw. um einen Teil ihrer Abdeckung, mit der sie Möbel und Teppiche schonen. Unserer hat so etwas immer und schenkte es mir dann früher).

Wenn dein Lehrer auf diese Maße besteht, soll er dir zumindest verraten, wo du dieses Papier besorgen kannst.

Je nach Qualität gab es das früher in Druckereien auf Rollen, diverse Formate/ Qualitäten, als "Reste" vom verwendeten Druckpapier, ebenso,
aber es gibt auch im Fachhandel Zeichenpapier auf  Rollen/ gerollt, diverse Formate. frag mal bei 

www.boesner.de

nach

bei boesner hab ich es schon probiert aber da versenden die nur eine 20 m rolle für 150€ und im direktshop haben die sowas leider gar nicht. Habe auch in eine druckerei nachgefragt aber da hat es leider auch nicht geklappt. Gar nicht so einfach sowas aufzutreiben

0

Was möchtest Du wissen?