Wo gibt es eigentlich mehr Eis, auf dem Nordpol oder dem Südpol?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das meiste Eis gibt es am Südpol also der Antarktis. Sie macht einen großen Teil der Erdoberfläche aus und ist ein enormer Kontinent. An vielen Stellen ist das Eis fast 5000 Meter dick.

Auf dem Südpol. Die Antarktis bedeckt einen ganzen Kontinent und hat Eis in einer Dicke bis zu 4500 Metern, während die Arktis meist nur 3 Meter dickes Packeis hat. Die Eismengen am Südpol sind unvorstellbar groß. 90 % des Weltgletschereises und 80 % unserer Trinkwasserreserven sind dort gespeichert.

90% des Eises befindet sich in der Antarktis.Ich glaube 9% entfallen auf Grönland und 1% ist auf den Gletschern.

Was möchtest Du wissen?